Analysten: Neues iPhone mit 32 GB Speicher im Juni

Handys & Smartphones Immer wieder kommen Gerüchte um neue Versionen des Apple-Handys iPhone auf. Die Analysten von 'Lazard Capital Markets' gehen davon aus, dass das Unternehmen in diesem Jahr mindestens zwei neue iPhones veröffentlichen wird. Dabei soll es sich zum einen um eine High-End-Version mit 32 GB Speicher handeln und zum anderen um ein iPhone 3G für Entwicklungsländer, welches mit weniger Speicher als die aktuellen Modelle ausgestattet sein soll. Wie die Marktforscher schreiben, könnte die Produktion der Geräte noch im April beginnen - die Veröffentlichung soll im Juni erfolgen.

Daniel Amir, Analyst bei 'Lazard Capital Markets' geht davon aus, dass die High-End-Version neben mehr Speicher auch Verbesserungen bei der integrierten Kamera mit sich bringen wird. Dabei beruft er sich auf Informationen von Apple-Partnern. Für das erste Halbjahr 2009 erwartet er zudem rund vier Millionen verkaufte iPhones.

Die Veröffentlichung einer neuen iPhone-Generation mit 32 GB Speicher scheint durchaus plausibel. Erst im Februar wurde bekannt, dass Apple große Mengen Flash-Speicher geordert hat. Der Elektronikkonzern Samsung liefert dabei seine gesamte Produktion an Flash-Speicher an Apple.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden