EU: IT-Branche soll Stromverbrauch um 20% senken

Recht, Politik & EU Die für Informationstechnologie und Medien zuständige EU-Kommissarin Viviane Reding hat die IT-Branche aufgefordert, ihren Energieverbrauch bis zum Jahr 2020 um 20 Prozent zu reduzieren. Die bisherigen Planungen der Industrie würden in dem Zeitraum maximal einen Rückgang des Verbrauchs um 1 Prozent bewirken, erklärte sie. Ein durchdachterer Einsatz von elektronischen Systemen würde die Marke von 20 Prozent allerdings realistisch machen.

Reding forderte, dass ein neuer "Green Deal" für Europa vereinbart wird. Insbesondere in Zeiten der aktuellen Weltwirtschaftskrise will sie die Weichen stellen, damit der Kontinent im Vergleich zu den globalen Konkurrenten gestärkt aus der Rezession hinausgehe.

Da Europa bereits führend in Sachen Informations- und Umwelttechnologien ist, habe man hier besonders gute Möglichkeiten. Sie regte an, dass das Ziel von 20 Prozent Senkung des Energiebedarfs vielleicht auch schon 2015 realisiert wird. Außerdem solle man auch anderen Branchen helfen, mit innovativen Technologien die CO2-Bilanz zu verbessern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Original Amazon-Preis
13,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5,00
Ersparnis zu Amazon 64% oder 8,99
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden