Nvidia: Update für Grafikkarten senkt Stromverbrauch

Grafikkarten Nvidia will die Stromsparfähigkeiten seiner aktuellen Grafikkarten offenbar mit einem neuen BIOS-Update verbessern. Aktuelle Grafikkarten benötigen nur im 3D-Betrieb mehr Strom, während sie im 2D-Betrieb mit einer deutlich weniger auskommen. Nach Angaben von Expreview berichten einige Partner von Nvidia, dass der Grafikkartenhersteller das Update unter anderem für die Modelle GeForce 9800GT, 9800GTX und 9500GT anbieten will. Sie sollen dadurch bei geringer Belastung noch weniger Energie verbrauchen. Schon jetzt taktet sich ihr Grafikprozessor im Idle-Zustand stark herunter.

Die Taktfrequenz sinkt dann auf bis zu 216 Megahertz. Bisher beschränkt sich die Lastanpassung allerdings auf den Grafikchip, alle anderen Frequenzen bleiben unverändert. Künftig will Nvidia wohl auch die Taktraten von Speicher und Shader-Prozessoren in die Absenkung der Frequenz einbeziehen.

WinFuture Preisvergleich: Grafikkarten von Nvidia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden