W700ds: Lenovo bringt Laptop mit zweitem Display

Notebook Der chinesische Computer-Hersteller Lenovo hat ein neues Modell seiner Thinkpad-Serie vorgestellt, dass als Ersatz für einen Desktop-PC dienen soll. Das Besondere: Der Rechner bringt ein zweites Display mit. Bei dem ThinkPad W700ds handelt es sich auf den ersten Blick um ein herkömmliches 17-Zoll-Modell. Hinter dem Display verbirgt sich allerdings noch ein ausklappbares 10,6-Zoll-LCD. Dieser kann in einem Winkel von bis zu 40 Grad zum Hauptdisplay angekippt werden.


Die Anwendungsbereiche für dieses Konzept sind vielfältig. Auf dem zweiten Bildschirm können beispielsweise Videoseminare abgespielt, RSS- und E-Mail-Feeds im Auge behalten oder andere Nebenanwendungen abgelegt werden, während das große LCD für die eigentliche Arbeit frei bleibt.

Der als "Mobile Workstation" geführte Rechner kommt zusätzlich mit hoher Leistung daher: Den Kern bildet beispielsweise ein Intel Core 2 Quad-Prozessor mit 2,6 Gigahertz. Hinzu kommt eine Nvidia Quadro-Grafikkarte. Der Computer ist mit bis zu 8 Gigabyte DDR3-Arbeitsspeicher zu haben und verfügt über zwei Schächte für Festplatten und SSDs mit einer maximalen Kapazität von 960 Gigabtye.

Mit einem Gewicht von fast 5 Kilogramm ist der Rechner allerdings nicht für die ständige Nutzung unterwegs geeignet. Er bietet aber schnell unabhängig vom Standort eine solide Leistung für verschiedene Aufgaben. Der Rechner ist ab Januar für 3.600 Dollar zu haben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden