W700ds: Lenovo bringt Laptop mit zweitem Display

Notebook Der chinesische Computer-Hersteller Lenovo hat ein neues Modell seiner Thinkpad-Serie vorgestellt, dass als Ersatz für einen Desktop-PC dienen soll. Das Besondere: Der Rechner bringt ein zweites Display mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
An sich keine schlechte Idee, wenn es gut umgesetzt wird, ist dass mit Sicherheit von großem Nutzen. Leider etwas schwer...
 
@darkdongle: Die Bezeichnung "ds" ist wohl am "Nintendo DS" angelehnt, der hat auch 2 Displays... ^^
 
@BachManiac: ds - wie wärs mit _d_ual_s_creen
 
wer's braucht....
 
Im Businessbereich sicher eine gute Sache. Für Privatanwender mal wieder absoluter Blödsinn.
 
@Slurp: Es hat den typischen Thinkpads Business Style ,-)
 
@Slurp: warum totaler blödsinn? zugegeben der preis is eher nciht für privatanwender gedacht aba ansich würd ich mir des ding sofort kaufen weil die idee super ist.
 
@schumischumi: Oh, tut mir leid, dass ich mal wieder in nem Comment meine eigene Meinung geschrieben habe und nicht die Meinung der breiten Masse -.- Meiner Meinung nach ist es halt blödsinn.
 
@Slurp: sry wie wärs wenn du deine eigene meinung begründest damit ich sie verstehe, aba trink vorher bitte noch nen kaffee.
 
@Slurp: blödsinn ists auf jednfall aus privater sicht aber wen ich bedenke das ich da n chat tab oder winamp rein knallen könnte und aufm monitor dann mein browser etc wäre das auch n nettes spielzeug :D
 
@Billy Gee: Da würden dann aber auch eine 1.3 Ghz LV CPU und 2 GB Ram + X4500 reichen ,-)
 
@bluefisch200: Jup, der Business-Look der ThinkPads rockt. Dagegen ist FSC und Acer nur billiges Blink-Blink. Und MacBooks sind ja in der neuen Generation mit Schminkspiegel sehr hässlich. Das alte MacBook Pro war ganz nice.
 
@bluefisch200: hehe jo auf jeden aber das 2te display is schon nett wenn auch etwas hässlich^^
 
Durch das (nicht erwähnte!) Tablet neben dem Touchpad und dem Nebendisplay ist das Notebook wohl fürs Photoshop Arbeiten (und ähnliche programme...) prädestiniert! Wah, hätt ich dass geld würd ich SOFORT zugreifen! Ein Traum für die mobile Fotobearbeitung!!
 
@Legin: (+) danke für die info ^^
seh ich genauso mit photoshop :) gefällt mir echt sehr gut.
 
@Legin:
Danke für die Info - durch das integrierte Tablet ergibt das ganze gleich viel mehr Sinn. Nur Schade das es ziemlich stark auf Rechtshänder ausgelegt ist - aber das wird bei solch kompakten Maßen wohl immer ein Problem bleiben :)
 
Auflösung der Bildschirme wäre noch äußerst interessant. Sowie die Grafikkarte (ich nehme an, irgendne CAD-Karte ist da drin)
 
@Lofote: "eine Nvidia Quadro-Grafikkarte", stimmt is ne CAD-Karte
 
@Lofote: 1920×1200 und 768×1280
 
Wieviele STASI-2.0 Spitzel braucht es, um einen Besitzer eines solchen Monsters abzuholen? Fünf! Einen STASI-2.0 Spitzel um den Deliquenten heimlich zu verschleppen und vier STASI-2.0 Spitzel um den Riesenkoffer von Monster-Thinkpad wegzuschleppen!
 
@Fusselbär: haha selten so gelacht... nicht!
ich frag mich wirklich wieso manche versuchen so krampfhaft lustig zu sein.
 
@Fusselbär: Goil. You made ny day!! + gabs auch dafür.
 
Endlich Übersicht im IRC :)
 
W O W! ! ! Ich kann's nicht fassen! Noch keine Minusse verteilt! Die Winfuture Community hat sich gebessert! Zum Thema: ThinkPads sind gut, kann ich nur empfehlen. Mir persönlich wäre ein Laptop in der Grössenordnung eher im Weg, als dass er mir nützen würde, aber ansonsten: interessante Idee. Edit: Hatte mir schon eine Besserung erhofft... aber die Kinder sind ja nun wieder nach hause gekommen. Ach was solls, lassen wir den Kindern den Spieltrieb. xD
 
@3-R4Z0R: Merke: Man soll den Tag nicht vor den Abend loben.

@Topic: Wenn es nicht so teuer wäre, wäre es auch für Privatantwender ein gutes Desktop Replacement. Allerdings müsste es dann auch eine Version mit einer Spiele-GraKa geben, nicht nur die CAD Karte.
 
wer soll das teil bezahlen können!? quad core. 8 gb ,nvidia quadro.. ?!
 
@amnesia106: Der, der 3600 Dollar hat...
 
@amnesia106: Es gibt Leute die mit solcher Hardware Geld verdienen, da spielen Kosten zwar eine Rolle, aber dann eine eher untergeordnete! Und Notebook-Workstation mit 8GB sind schon keine "Seltenheit" mehr, DELL bietet bei der M6400 sogar bis zu 16GB (4x 4GB DDR3) und nvidia quadro FX3700 mit 1,5GB Bildspeicher. Solche Geräte sind für alles gut zu gebrauchen, nur halt zum Spielen NICHT.
 
@amnesia106: was soll auch ein privatanwender damit? das ist für ingenieure und entwicklingsabteilugen, oder wie schon gesagt professionelle photoshop- und videobearbeitung. in größeren firmen spielt das geld doch kaum eine rolle.
 
@moniduse: Und ob da Kohle eine Rolle spielt. Heute mehr denn je.
 
der vollständigkeit halber sollte man vllt erwähnen, dass man mit 3600€ definitiv nicht die high-end ausstattung bekommt. ich mein schon alleine 320GB-HDD + 64GB-SSD (die tatsächlich zur Wahl stehen) kosten ja schon ne Stange Geld. Hier mal alle Features von IBM: http://tinyurl.com/3szrg3
 
Cool, die "-1"-Gangster waren wieder hier...
 
geiles Feature mit dem 2ten Monitor. So kann nun auch immer der Nachbar beim S Bahn fahren gemütlich mitlesen/schauen :-)
 
@Forum:
genau wie in der werbunf ein rentner im park mittem 17zoll aufen schos
lol ich lach mich immer weg wenn ich solche leute sehe
reicht schon das handy generve in der öffenlichkeit
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Lenovos Aktienkurs

Lenovos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.