Intel: Geräte sollen sich selbst mit Strom versorgen

Forschung & Wissenschaft Der weltgrößte Halbleiterhersteller Intel sucht derzeit nach Wegen, Sensoren im Miniaturformat zur Energiegewinnung aus der Umwelt zu nutzen. Letztlich könnten sich damit mobile Endgeräte betreiben lassen, ohne sie jemals ans Stromnetz anschließen zu müssen. Die Mini-Sensoren sollen aus Quellen wie Sonnenlicht oder Körperwärme Energie gewinnen. Irgendwann einmal sollen sie den Strom für Handy & Co liefern. Erste Beispiele für solche Ansätze gibt es laut Intels Technologiechef Justin Rattner in Form von Handys mit Solar-Displays und Uhren mit Körperwärmeantrieb bereits.


Intel untersucht auch, ob sich nicht die zur Bedienung von Track-Stick oder -Ball bei einigen Handys verwendete Energie nutzen lässt. Sogar die Strahlung von Handy- oder TV-Signalen haben die Forscher des Prozessorherstellers im Auge. Am Anfang geht es zunächst darum, dass sich Sensoren verschiedenster Art selbst mit Strom versorgen können sollen.

Auf diese Weise könnten Sensornetze praktisch ohne menschliches Zutun in Betrieb gehalten werden, da sie ihre Energie aus der Umwelt beziehen. Ein Beispiel für die Technologie ist ein von Intel entwickeltes Hirnimplantat, das Körperfunktionen überwacht und Informationen dazu drahtlos nach außen weitergibt.

Noch wird aber einige Zeit vergehen, bis Intels selbstversorgende Sensoren auf breiter Front Einzug halten. Der Konzern hat nach eigenen Angaben noch keine Pläne für eine Kommerzialisierung. Außerdem muss die Technologie noch weiterentwickelt werden, bis man sie auch bei größeren Geräten einsetzen kann.

Weitere Informationen: Research@Intel: The latest advance in Silicon Photonics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 UhrSony MHC-V11 leistungsstarkes One Box Soundsystem (470 Watt Ausgangsleistung, Mega Bass, CD, USB, Bluetooth)
Sony MHC-V11 leistungsstarkes One Box Soundsystem (470 Watt Ausgangsleistung, Mega Bass, CD, USB, Bluetooth)
Original Amazon-Preis
245,00
Im Preisvergleich ab
224,99
Blitzangebot-Preis
209,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 36

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden