Gmail: Neue Sicherheitsfunktion zeigt Fremdzugriffe

Internet & Webdienste Der Suschmaschinenbetreiber Google hat seinen E-Mail-Dienst Gmail (in Deutschland "Google Mail") um eine neue Sicherheitsfunktion ergänzt. Nutzer können jetzt eine Übersicht der Zugriffe auf ihren Account abrufen. Anwender sollen damit prüfen können, ob sich jemand unberechtigt Zugang zu dem Account verschafft hat. Das Feature gibt ebenfalls eine Warnung aus, wenn das Postfach zeitgleich von einem zweiten Rechner aus geöffnet wird.

In einer Übersicht wird dargestellt, wann und von welcher IP-Adresse aus auf den Account zugegriffen wurde. Außerdem wird der Client angezeigt (Browser, mobiles Gerät oder POP3-E-Mail-Client).

Fremdzugriffe können dabei per Knopfdruck beendet werden. Weiterhin lässt sich vorübergehend ausschließen, dass ein Login von einem anderen als dem aktuellen Rechner erfolgen kann. Nach Angaben Googles steht das neue Feature bisher Nutzern der Browser Internet Explorer und Firefox zur Verfügung.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr ORICO USB3.0 HUB
ORICO USB3.0 HUB
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,39
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,60

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden