Google stattet E-Mail-Dienst mit SMS-Funktion aus

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google stattet sein E-Mail-System Gmail (in Deutschland Google Mail) mit einer neuen Funktion zum Versand von SMS-Kurznachrichten aus. Das Feature steht einem Teil der Nutzer bereits zur Verfügung, wenn die Integration von experimentellen Projekten der Google Labs in den Einstellungen aktiviert wurde. Der Versand einer SMS erfolgt dabei aus dem Chat-Fenster in der Gmail-Oberfläche heraus.

Tippt man in dieses eine Handynummer ein, erscheint ein Popup-Menü mit dem Vermerk "Send SMS". Hier lässt sich nun der Text eingeben. Die Nachricht wird mit einer Nutzerkennung ausgestattet und ermöglicht es so, Antworten im Postfach des E-Mail-Dienstes zu empfangen.

Unklar ist bisher die Finanzierung des Angebotes. Es ist unwahrscheinlich, dass Google extra für diesen Dienst eine Bezahlfunktion einführt. Wahrscheinlicher ist die Einbindung von Werbung in die Kurznachrichten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr iEGrow Dimmbare LED Schreibtischlampe Tischleuchte Augenschutz, 1W 3 Helligkeitsstufen Dimmbar, Berührungsempfindlich, Flexibel Leselampe
iEGrow Dimmbare LED Schreibtischlampe Tischleuchte Augenschutz, 1W 3 Helligkeitsstufen Dimmbar, Berührungsempfindlich, Flexibel Leselampe
Original Amazon-Preis
14,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,01
Ersparnis zu Amazon 33% oder 4,98
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden