MS startet öffentliche Windows OneCare 2.0 Beta

Software Microsoft hat in der letzten Nacht den Startschuss für einen neuen Betatest gegeben, der auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Dabei soll die Sicherheitslösung der Redmonder auf Herz und Nieren geprüft werden, bevor die Version 2.0 in den Handel kommt. Windows Live OneCare war bisher in der Version 1.5 erhältlich und enthielt Funktionen zum Entfernen von Malware, zum Steigern der Performance sowie zum Sichern und Wiederherstellen von Daten. Die jetzt als Beta erhältliche Version 2.0 soll sich zusätzlich um das heimische Netzwerk kümmern.


Dazu erlaubt es eine Lizenz, die Software auf bis zu drei Rechnern zu installieren und die Wartungsarbeiten von einem zentralen Rechner durchzuführen. Außerdem hilft OneCare beim Einrichten der Windows Firewall, so dass die Netzwerkdienste ohne Probleme funktionieren. Ein Assistent soll u.a. beim Einrichten eines gemeinsam genutzten Druckers helfen. Sollte der heimische Router von Windows Live OneCare 2.0 unterstützt werden, so kann auch ein WLAN inklusive Verschlüsselung konfiguriert werden.

Um am Betatest teilnehmen zu können, muss man sich bei Microsoft registrieren und erhält anschließend Zugriff auf den Download.

Weitere Informationen: Windows Live OneCare 2.0 Beta
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:50 Uhr YOGA 6539 TV Lowboard, Holz, 45 x 145 x 60 cm, natur
YOGA 6539 TV Lowboard, Holz, 45 x 145 x 60 cm, natur
Original Amazon-Preis
429,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
215,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 214,99
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden