MS startet öffentliche Windows OneCare 2.0 Beta

Software Microsoft hat in der letzten Nacht den Startschuss für einen neuen Betatest gegeben, der auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Dabei soll die Sicherheitslösung der Redmonder auf Herz und Nieren geprüft werden, bevor die Version 2.0 in den ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie sieht es mit Unterstützung für Win64 aus? Hat sich da endlich was getan? IMO ist OneCare aber sowieso (noch) ein schlechter Witz was Virenerkennungsrate angeht...
 
@t1m1: das mit dem x64 würde mich auch mal interessieren. ich denke mal, dass die 2.0 um einiges besser sein wird, als noch die 1.5. die können sich das garnicht erlauben, ein halbwegs schlechtes produkt anzubieten (die 1.5 war wohl ein fehlversuch) - bei der konkurenz.
edit: ich sehe gerade auf der homepage, dass auch für x64 gemacht ist
 
Die Oberfläche sieht ja mal wieder super aus wie man es von MS gewohnt ist. Aber ist die Funktionalität wohl genauso gut? Ich denke ich bleib noch bei Ad-Aware und Kaspersky. Außerdem brauch ich die anderen Zusatzfunktionen eigentlich nicht. Naja, andererseits heißt ja auch OneCare. Eine Software für alles.
 
@Helena: irgendwie passt das so garnicht hierher :-)
 
@renegate98: Du hast recht, falsche News, ich wollte diese Text bei Open Office veröffentlichen, schnell noch löschen! Sry :-)
 
also ich bekomme es nicht installiert. der bleibt schon beim download stehen - der server ist wohl etwas überlastet *gg*
 
@renegate98: hatte es schon komplett runtergeladen und dann hat er abgebrochen :-((((((
 
@renegate98: so, nach vielen anläufen hat es endlich geklappt. mal sehen, wie sich das ding schlägt und ob es zum release auch wieder rabatt gibt :-)
 
@renegate98: bei mir alles super. download-them-all benutzt und ne 16000 leitung. fullspeed is bei dem download kein thema : )
 
@renegate98: auch bei mir unterbricht der Download immer wieder... schade, schade.
 
Hoffentlich hat sich auch was an der Suchengine getan. Die ersten Versionen waren ja in dne Test nur im unteren Mittelfeld. Das wäre für mich ein gewichtigeres Argument. Aber die Preise für 3 Lizenzen finde ich gut, andere Hersteller haben ja nun auch ihre Preise egsenkt oder bieten mehr Lizenzen an (60 € für Norton Internet Security mit einer Lizenz ist echt zu teuer).
 
Die Software ist mal wieder was für unsere KLICKIBUNTI Freunde. Solange Microsoft noch an dem Unsicherheitskonzept von Windows festhält, solange habe ich Zweifel an der Möchtegernsicherheitssoftware von Microsoft. Eine schöne Verpackung bedeutet noch lange keine gute Funktionalität
 
@kfedder: Jepp, siehe Norton !
 
Ich wollte nur mal eben sagen: hat alles geklappt mit dem Download und die Software läuft auf meinem 64Bit Vista :-)

mfg Figumari
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen