Windows Vista nicht für ältere Nvidia-Mainboards

Windows Vista Dass für die Nutzung von Windows Vista teilweise der PC aufgerüstet werden muss, ist schon lange bekannt. Auch ist damit zu rechnen, dass nicht alle Hardware-Komponenten und Geräte weiterhin unterstützt werden, die mit Windows XP bisher einwandfrei ihren Dienst tun. Am Beispiel des Grafikkarten- und Chipsatzherstellers Nvidia wird nun besonders deutlich, dass nicht alle Besitzer eines relativ aktuell ausgestatteten PCs in der Lage sein werden, das neue Windows auf ihrem System zu installieren. Wie eine Anfrage der Kollegen vom Inquirer bei Nvidia ergab, will man den noch verhältnismässig weit verbreiteten nForce2-Chipsatz nicht mit Windows Vista kompatibel machen.

Nachdem der Versuch, Windows Vista auf einem Mainboard mit einem solchen Chipsatz zu installieren scheiterte, wandte man sich an Nvidia, um festzustellen, ob Treiber für das neue Betriebssystem angeboten werden. Nvidia ließ daraufhin verlauten, dass der nForce2-Chipsatz nicht mit Windows Vista kompatibel sei. Offenbar hat das Unternehmen also nicht vor, entsprechende Treiber zu entwickeln. Mit den Standard-Treiber von Microsoft sind starke Leistungseinbußen zu erwarten.

Der nForce2 bildet noch heute die Basis zahlreicher Systeme mit einem AMD Athlon XP Prozessor. Vor allem unter Overclocking-Freuden war er wegen seiner positiven Eigenschaften beliebt. Mit Windows Vista will Nvidia offenbar seine Unterstützung für das Produkt einstellen. Wer also einen PC auf nForce2-Basis besitzt und Vista in vollem Umfang nutzen will, muss mindestens ein neues Mainboard erwerben.

Update: Besitzer von nForce2-Mainboards können eine Online-Petition unterzeichnen, die sich für die Entwicklung von Treibern für Windows Vista durch Nvidia einsetzt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren111
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden