Bill & Melinda Gates: 900 Millionen Dollar Spende

Wie auf dem derzeit im schweizerischen Davos stattfindenden Weltwirtschaftsforum bekannt wurde, haben der Microsoft-Gründer Bill Gates und dessen Frau Melinda über ihre Stiftung 900 Millionen US-Dollar für den weltweiten Kampf gegen die Krankheit Tuberkulose (TBC) bereitgestellt. Die Stiftung hatte bereits 300 Millionen US-Dollar für die nächsten 10 Jahre zur Verfügung gestellt. Dieser Betrag wurde nun aber verdreifacht. Dieser Schritt ist Teil von Bemühungen im Rahmen eines Plans, der bis 2015 die Verbreitung von Tuberkulose eindämmen soll.

Laut Angaben auf der Homepage der Bill & Melinda Gates Foundation ist das Ziel der Spende, die Reduzierung der Zahl von TBC-Fällen um die Hälfte und damit die Rettung von bis zu 14 Millionen Menschenleben. Das Geld soll vor allem Forschungsprojekten zu Gute kommen, die an bezahlbaren Behandlungsformen arbeiten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren68
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8.1 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden