Google kündigt Funktionen und Termin für Android 9 Pie Go-Edition an

Betriebssystem, Google, Android, Android P, Android 9.0 Bildquelle: Google
Nach dem Start von Android 9.0 alias Android Pie in der vergangenen Woche hat Google jetzt weitere Informationen zum Zeitplan für die Go-Edition des neuen Betriebssystems veröffentlicht. Android 9.0 Go soll demnach noch im Herbst für die ersten Geräte verfügbar sein. Mit der Android Go-Edition passt Google sein OS an leistungsschwächere Geräte an und hat auch seine Apps wie Android Messages, YouTube oder Maps entsprechend angepasst. Nun gibt es einen offiziellen Termin für die Veröffentlichung des "leichten" Android Go auf Basis von Android 9.0. Eingeführt hatte Google die Go-Edition mit Android 8.0 Oreo, um bessere Performance auf Einsteigergeräten zu ermöglichen. Die aktualisierte Go-Edition soll jetzt im Herbst erscheinen heißt es im Google -Blog. Android PieAndroid Pie wurde in der vergangenen Woche für die ersten Smartphones freigegeben

Was ist neu

Die Neuerungen der Go-Edition von Android 9.0 beinhalten dabei zum einen eine weitere Einsparung von Flashspeicher, der für das OS reserviert werden muss. Zum anderen gibt es auch neue Funktionen. Android Pie Go-EditionVerbesserung des freien Speichers So spart die Android Pie Go-Edition im Vergleich zur Oreo Go-Edition 500 MB Speicherplatz. Auf einem Gerät mit nur 8 GB internem Speicher bedeutet das, dass man künftig 5,5 GB frei zur Nutzung hat, anstatt nur 5 GB bei Oreo Go. Das ist im Übrigen mehr als das Doppelte dessen, was man an freiem internen Speicher bei einem Smartphone erwarten darf, das die normale Android-Version nutzt.

Weitere Neuerungen

  • Schnellere Bootzeiten plus Sicherheitsfunktionen wie verifiziertes Booten
  • Überarbeitetes Dashboard für die Verwaltung des Datenverbrauchs

Verbesserungen

In der Ankündigung der neuen Go-Edition wirft Google gleich noch einen Blick zurück auf Verbesserungen, die schon in den letzten Wochen eingeführt wurden.

Dazu gehört unter anderem, dass Google Go nun Webseiten vorliest und YouTube Go hat einen neuen Galerie-Modus, um Offline-Inhalte anzusehen, bekommen hat. Außerdem versteht sich Maps Go auf Echtzeit-Navigation und Abbiegehinweise und die Telefon-App hat eine Anrufer-ID und Spam-Schutz dazu erhalten. Derzeit, so Google, nutzten rund 200 Smartphone-Typen in über 120 Ländern ihr abgespecktes OS.


Siehe auch:
Betriebssystem, Google, Android, Android P, Android 9.0 Betriebssystem, Google, Android, Android P, Android 9.0 Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr USB 3.0 Hub,Techole Aluminium 3 Ports USB HUB mit RJ45 Gigabit Ethernet LAN Netzwerkadapter, USB C Adapter USB Verteiler für Mac Chromebook Windows Laptops Ultrabooks PC und weitere GeräteUSB 3.0 Hub,Techole Aluminium 3 Ports USB HUB mit RJ45 Gigabit Ethernet LAN Netzwerkadapter, USB C Adapter USB Verteiler für Mac Chromebook Windows Laptops Ultrabooks PC und weitere Geräte
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,29
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,69

Tipp einsenden