Huawei kündigt eigenes Gaming-Smartphone & faltbares Telefon an

Microsoft, Xbox, Controller, Xbox One Controller, Xbox Design Labs Bildquelle: Microsoft
Bei Huawei ist es durchaus üblich, dass man den Smartphone-Markt eher aus einer etwas defensiveren Stellung betrachtet. Statt als erster Anbieter mit einer Neuerung durchzustarten, macht der chinesische Konzern neue Trends lieber erst ab "der zweiten Welle" mit. Ähnlich will man offenbar beim Thema Gaming-Smartphones vorgehen, während man bei faltbaren Smartphones dann doch recht weit vorn mit dabei sein will.

Wie der derzeitige Chef der Huawei Consumer Business Group Jim Xu anlässlich des in diesen Tagen stattfindenden Mobile World Congress Shanghai verlauten ließ, will man sich dem Trend zu Spiele-orientierten Smartphones mit eigener Hardware anschließen. Zuvor hatten mit ASUS, Xiaomi, RedMagic und natürlich Razer bereits einige Anbieter eigene Gaming-Smartphones vorgestellt.


Xus Angaben zufolge plant Huawei ein neues, eigenes Gaming-Smartphone, das bereits in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 auf den Markt kommen soll. Das Gerät soll dem Vernehmen nach von der kürzlich eingeführten "GPU Turbo"-Technologie profitieren, also mit der Möglichkeit zur zeitlich begrenzten Übertaktung der Grafikeinheit, um so bei der Spielenutzung zusätzliche Leistung zur Verfügung zu stellen.

Traditionell stellt Huawei in der zweiten Jahreshälfte immer auch eine neue Generation der High-End-Variante seines hauseigenen Kirin-SoC vor, so dass das geplante Gaming-Modell wohl im Zuge der Einführung der neuen Generation des Huawei Mate-Phablets mit dem in diesem Gerät erwarteten Huawei Kirin 980 SoC vorgestellt werden könnte. Dass die Chinesen an diesem neuen Chip arbeiten, ist mittlerweile durch verschiedene Veröffentlichungen auf LinkedIn-Profilen von Huawei-Mitarbeitern belegt.

Xu erklärte außerdem, dass man im nächsten Jahr mit anderen Herstellern bei der Einführung von faltbaren Smartphones konkurrieren will. Bewegliche Teile stellen dabei nach Meinung des Huawei Consumer-Chefs eine zusätzliche Herausforderung dar, die man grundsätzlich vermeiden will. Huaweis hauseigenes "foldable Smartphone" soll ab dem kommenden Jahr auf den Markt kommen, so Xu laut den Kollegen von GadgetMatch in einem Interview. Microsoft, Xbox, Controller, Xbox One Controller, Xbox Design Labs Microsoft, Xbox, Controller, Xbox One Controller, Xbox Design Labs Microsoft
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:25 Uhr V.TOP USB Graphics CardV.TOP USB Graphics Card
Original Amazon-Preis
45,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
35,09
Ersparnis zu Amazon 24% oder 10,90

Tipp einsenden