BitTorrent Inc. ändert den Namen, der neue gibt einige Rätsel auf

Internet, Bittorrent, Netzwerk, Peer-to-Peer Bildquelle: Bittorrent
Es gibt wohl kaum einen versierten Internet-Nutzer, dem das Wort BitTorrent nichts sagt. Dieser gilt zwar als Synonym für (illegales) Filesharing, das gleichnamige Protokoll und die dahinterstehende Firma sind aber vollkommen legitim und haben an sich auch nichts mit Urheberrechtsverstößen zu tun. BitTorrent Inc. hat nun aber den (überaus bekannten) Namen geändert. BitTorrent ist einer der wohl bekanntesten Trademarks des Internets und ist deshalb trotz des bei einigen schlechten Rufes Goldes wert. Denn einen Markennamen muss man in der Regel erst etablieren, das kann mitunter eine gefühlte Ewigkeit dauern. Es gibt wohl nicht viele, die ohne zu überlegen sofort sagen können, wie Yahoo als Dachmarke heutzutage heißt (Spoiler: Oath).

Rainberry Inc.

Es ist deshalb einigermaßen überraschend, dass BitTorrent Inc. den Namen geändert hat. Wie das bekannte Filesharing-Blog TorrentFreak berichtet, tritt das Unternehmen inzwischen als Rainberry Inc. auf. Die Änderung ist bisher unbemerkt geblieben, Jordy Berson, Chief Product Officer von Rainberry hat den Namen aber gegenüber TorrentFreak mittlerweile bestätigt.

Berson betonte, dass es sich hierbei um eine rein unternehmenstechnische Entscheidung handelt und andere Marken nicht betroffen sind, damit meint er sicherlich in erster Linie den beliebten BitTorrent-Client uTorrent. Er vergleicht das mit der damaligen Entscheidung Googles, künftig als (Mutterkonzern) Alphabet aufzutreten - auch wenn die Dimensionen sicherlich ganz andere waren und sind.

Eine genauere Erklärung hatte der Rainberry-Vertreter nicht zu bieten und nicht nur TorrentFreak wundert sich, was die eigentliche Motivation für diese Entscheidung war. Rainberry (was übrigens ein Phantasiename ist, eine dazugehörige Frucht kennt die Natur nicht) muss diesen Schritt auch nicht näher erklären, man darf sich aber durchaus wundern, was dahintersteckt. Erfahren werden wir das aber vermutlich nie.

Siehe auch: Microsoft & Co erklären µTorrent zur "unerwünschten Software"

Download µTorrent - Kostenloser BitTorrent-Client Download BitTorrent - Kostenloses Filesharing-Tool Internet, Bittorrent, Netzwerk, Peer-to-Peer Internet, Bittorrent, Netzwerk, Peer-to-Peer Bittorrent
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden