Vuze - Java-basierter Torrent-Client

Vuze 5.7.2 ist ein Java-basierter Filesharing-Client, mit dem Sie Dateien über das BitTorrent-Netzwerk übertragen. Ein integrierter Konverter bringt Audio- und Videodateien nach dem Download auf Wunsch direkt ins geeignete Format.
VuzeEin Download in Vuze

BitTorrent-Client mit Extras

Der ehemals unter dem Namen Azureus vertriebene BitTorrent-Client wurde in Java geschrieben und kann daher nahezu plattformunabhängig genutzt werden. Neben der hier angebotenen Windows-Version gibt es Vuze etwa auch für Linux und Mac OS X, allerdings muss somit auch Java auf Ihrem System eingerichtet sein.

Zum Herunterladen von Dateien geben Sie entweder die entsprechende URL an, öffnen eine Torrent-Datei oder Sie verwenden die integrierte Suchfunktion von Vuze. Letztere durchsucht das Internet oder auf BitTorrent spezialisierte Portale nach passenden Dateien. Das Abonnement-System zeigt ähnliche Inhalte in Zukunft in der Seitenleiste der Software an.

Während des Downloads stellt Vuze diverse Informationen wie die momentane Übertragungsgeschwindigkeit, die verbleibende Zeit sowie detaillierte Angaben zu den Quellen und Segmenten der heruntergeladenen Dateien dar. Über eine Chat-Funktion können Sie sich mit anderen Nutzern unterhalten. Mit der Vorschau-Funktion beziehungsweise dem enthaltenen HD-Player spielen Sie unterstützte Multimedia Inhalte bereits während des Herunterladens ab.

Remote-App und Konverter

Eine Prioritäten-Verwaltung, die Möglichkeit, mehrere Dateien gleichzeitig herunterzuladen und Features wie HTTP-Seeds, DHT oder eine automatische Anpassung an die Netzwerkeigenschaften sorgen für eine optimale Download-Geschwindigkeit. Über eine Remote-App steuern Sie den Desktop-Client von Vuze über Android-Smartphones fern. Beispielsweise starten Sie so auch von unterwegs neue Downloads oder passen die Download-Geschwindigkeit an.

Vuze macht auch das Übertragen heruntergeladener Inhalte auf Wiedergabegeräte wie Smartphones oder Spielkonsolen einfach. Hierzu müssen die entsprechenden Dateien lediglich über die Programmbibliothek per Drag-and-drop auf das Gerät gezogen werden. Die Software erkennt automatisch die geeigneten Formate und wandelt die Dateien gegebenenfalls um.

Hinweis: Während der Installation können möglicherweise zusätzliche Programme mit auf Ihrem System eingerichtet werden. Achten Sie daher sorgfältig darauf, was sie anklicken und wählen Sie nicht erwünschte Angebote ab.

Etwas kompaktere BitTorrent-Clients gibt es beispielsweise mit Tixati, Transmission-Qt und µTorrent.

VuzeVuzeVuzeVuze

92,16 KB
9.966
Diesen Download empfehlen
Kommentieren0

Das könnte Sie auch interessieren



Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture wird gehostet von Artfiles