Xbox: Neue stark verbesserte Avatare starten wohl definitiv im April

Xbox, Xbox One, Xbox Live, Fall Creators Update, Avatar Bildquelle: Windows Central
Die neuen stark verbesserten Xbox-Avatare hat Microsoft bereits vor einer ganzen Weile vorgestellt, erste Hinweise darauf gab es vor nicht ganz zwei Jahren als man solche virtuellen Figuren im Rollstuhl zu sehen bekam. Auf der E3 2017 hat man sie dann endgültig vorgestellt und wollte sie auch noch im Vorjahr für alle freigeben. Daraus wurde bekanntlich nichts, im April soll es aber soweit sein.
Die neuen und besonders detailverliebten Avatare sollten eigentlich im vergangenen Herbst kommen, doch diese wurden nicht rechtzeitig fertig. Deshalb hat Mike Ybarra, Corporate Vice President of Xbox and Windows Gaming, im vergangenen November mitgeteilt, dass man die Veröffentlichung verschieben müsse, es aber Anfang dieses Jahres soweit sein werde.

Zunächst per Preview

Laut The Verge soll es nun tatsächlich bald die Freigabe geben, allerdings muss sich die Allgemeinheit noch etwas gedulden. Denn zunächst soll das neue Avatar-System an die Preview-Teilnehmer im Alpha-Ring freigegeben werden. Intern werden die neuen Figuren schon länger getestet, Microsoft macht sich nun aber bereit, sie auch auf eine breitere Nutzergruppe loszulassen.


Die neuen Avatare erlauben es den Nutzern, sie auf umfangreiche Weise anzupassen, dazu zählen diverse Körperformen, Kleidungsstücke, Accessoires und noch etliches mehr. Der grundsätzliche Stil der Avatare bleibt im Vergleich zur jetzigen Form erhalten, allerdings potenzieren sich die Möglichkeiten in Bezug auf die Gestaltung. Das Ganze kann man wohl am besten so beschreiben, wie es ist von einem Röhrenfernseher auf ein Ultra-HD-Gerät umzusteigen.

Microsoft plant für den Mai dann auch noch die Eröffnung eines speziellen Stores für Avatare und dazugehörige Inhalte, also virtuelle Kleidungsstücke und ähnliches. Die Anpassungen sollen auch deshalb wesentlich einfacher werden, da Microsoft auf die Unity-Engine wechselt, zu einem späteren Zeitpunkt sollen auch Dritte die Möglichkeit bekommen, solches Zusatzzubehör zu entwickeln und zu verkaufen. Xbox, Xbox One, Xbox Live, Fall Creators Update, Avatar Xbox, Xbox One, Xbox Live, Fall Creators Update, Avatar Windows Central
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Nur 129,99 ? - Lexware buchhaltung 2018Nur 129,99 ? - Lexware buchhaltung 2018
Original Amazon-Preis
166,99
Im Preisvergleich ab
161,89
Blitzangebot-Preis
129,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 37

Tipp einsenden