Xbox: Microsoft nennt Termin & Details zu bisher größtem E3-Event

Microsoft, Xbox, Logo, E3, Microsoft Theater Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat heute angekündigt, dass man auf der Electronic Entertainment Expo 2018 (E3) die größte Präsenz in der Geschichte der Xbox haben wird. Das Unternehmen nutzt dafür erstmals ein Stadion in der Innenstadt von Los Angeles, um dort alle seine Neuerungen rund um die hauseigene Spielkonsole zu präsentieren.
Wie Microsoft heute in einer Mitteilung der Xbox-Sparte verlauten ließ, findet das offizielle Xbox E3 2018 Briefing am 10. Juni 2018 um 13 Uhr US-Westküstenzeit statt. Die Veranstaltung beginnt also um 22 Uhr deutscher Zeit an jenem Sonntag. Die Freunde der Microsoft-Konsole dürfen sich also schonmal auf einen langen Sonntagabend einstellen, wenn sie alle Neuerungen direkt aus erster Hand erfahren wollen. Microsoft TheaterMicrosoft Theater wird die offizielle Heimat der Xbox auf der E3 Microsoft lässt die Veranstaltung in diesem Jahr erstmals im sogenannten Microsoft Theater stattfinden, das direkt gegenüber dem Los Angeles Convention Center (LACC) steht. Das LACC ist auch der Hauptveranstaltungsort der Spielemesse E3. Das Microsoft Theater soll sowohl für den Haupt-Event der Redmonder dienen, als auch über die Dauer der Messe praktisch als ein riesiger Messestand verwendet werden.

Neben dem eigentlichen E3-Briefing der Xbox-Sparte finden dort also auch verschiedene Aktivitäten rund um das Xbox FanFest, die Hands-On Gameplay- sowie die Demo-Stände ihren Standort, die dann allen Besuchern der E3 offenstehen werden. Microsoft begründet diesen Schritt mit dem Wunsch, noch mehr Teilnehmer und Partner an seiner Pressekonferenz teilhaben zu lassen.

Der Softwarekonzern bleibt aber auch im eigentlichen LACC präsent und wird dort mit einem dedizierten Stand für seinen Game-Streaming-Dienst Mixer um das Interesse der Besucher buhlen. Das Microsoft Theater ist eigentlich ein für Musik- und Filmveranstaltungen genutztes Gebäude, das unter anderem für die Grammy-Verleihung genutzt wird. Das Microsoft Theater wurde in der Vergangenheit auch schon von Nintendo für seine E3-Launchevents verwendet.

Das Veranstaltungszentrum wurde 2007 erstmals eröffnet und wurde damals noch als Nokia Theatre bezeichnet. Im Zuge der Übernahme der Mobilgerätesparte von Nokia durch Microsoft erwarb der Softwarekonzern auch die Namensrechte für die Halle. Heute heißt auch der Platz vor dem Gebäude Microsoft Square. Microsoft, Xbox, Logo, E3, Microsoft Theater Microsoft, Xbox, Logo, E3, Microsoft Theater Microsoft
Mehr zum Thema: E3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden