Ab Herbst neu: So (gut) sehen die neuen Xbox-Avatare aus

Microsoft, Trailer, Xbox, Xbox One, E3, Microsoft Xbox One, E3 2017, Avatar, Avatare Microsoft, Trailer, Xbox, Xbox One, E3, Microsoft Xbox One, E3 2017, Avatar, Avatare
Microsoft hat bereits vor einem Jahr bestätigt, dass man an neuen Avataren arbeite. Damals wurde Xbox-Chef Phil Spencer nach Rollstuhl-Varianten gefragt, was er auch bestätigte. Spencer meinte, dass man dank der Unity-Engine wesentlich mehr Möglichkeiten für die Darstellung der Figuren habe. Und die neuen Spieler-Animationen kommen im nächsten Herbst.

Auch schon vor der Bestätigung durch Spencer gab es Hinweise, dass Microsoft die Xbox-Avatare aufhübschen will: Bereits 2015 haben die Redmonder zwei neue Mitarbeiter gesucht, die bei der Überarbeitung der Spieler-Selbstdarstellungen helfen sollen, diese sollten die Avatare auf die "nächste Stufe" heben und eine höhere Qualität bringen.

Ab Herbst 2017

Im Rahmen seines täglichen Briefings auf der Gaming-Messe E3 hat Microsoft nun ein Vorstellungsvideo gezeigt, in dem die neuen bzw. überarbeiteten Avatare zu sehen sind, dort heißt es auch, dass sie im nächsten Herbst kommen werden.

Und das Video zeigt, dass das Xbox-Team die Avatare nicht grundsätzlich neu entwirft, da sie im Wesentlich dem optischen Stil der aktuellen Varianten entsprechen. Aber die überarbeiteten Versionen sehen plastischer und lebendiger aus, sie werden auch deutlich mehr Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Und es wird bunter denn je, auch das kann man nach Ansicht dieses Videos festhalten.

Die Optik orientiert sich zwar an der aktuellen Fassung, technisch werden die neuen Avatare aber von Grund auf neu programmiert. Grundlage dafür ist wie erwähnt die Unity-Engine.

Zu sehen sind auch die bereits angesprochenen Rollstühle, Microsoft will auch die Palette an virtuellen Klamotten und sonstigem Zubehör stark erweitern. Zur Kleidung schreibt MSPowerUser, dass diese künftig vollständig geschlechtsneutral sein wird. Das bedeutet, dass jeder Nutzer alles, was er im Store zu sehen bekommt, auch seinem Avatar anziehen kann.

Xbox One X
Alle Infos zur neuen Microsoft-Konsole
E3: Brandheiße News & Trailer
von der weltgrößten Videospielemesse
Dieses Video empfehlen
Kommentieren0
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Als hätten die Avatare nicht schon vorher so aussehen können....aber nein das geht ja NUR mit 4K.
 
@LMG356: Die Avatare von MS sind aus meiner Sicht die coolsten, weder Nintendo noch Sony kann da auch nur ansatzweise mithalten. Und jetzt werden die noch besser. Von daher aus meiner Sicht ist das ein klagen auf hohem Niveau. Und das sage ich als PS4 Spieler.
 
@Matico: Gerade die Mii hätte Nintendo auf der Switch mal updaten können, die sehen immernoch gleich schlecht aus :/
Die von der Xbox sind bei weitem die schönsten, stimm ich dir zu.
 
@Matico: Was kann man mit Avataren auf der XBox denn im täglichen Spielbetrieb machen, außer sie im Shop zu kaufen?
 
@Runaway-Fan: Was kann man mit einer PS4 ohne echtem 4K machen?
 
@gucki51: All die guten Exclusiven Spiele Spielen?
 
@ocrim: genau Little Big Planet zb *g*
 
@gucki51: ja, z.B. Genau. ;) Mehr als mit Avas....
 
@ocrim: Ich könnte zb niemals mehr auf Gear of Wars verzichten.. gibt es leider bei Sony nicht..
 
@gucki51: Ich schon - aber darum geht es hier nicht. Sondern was man mit den Avas machen kann. Und du schwings gleich die "Sony kann kein 4k" keule raus :D
 
@ocrim: und du die Sony hat die besseren Exclusive Spiele Keule...
 
@gucki51: Kann die Xbox One x auch nicht

http://www.playm.de/2017/06/assassins-creed-origins-keine-nativen-4k-auf-der-xbox-one-x-351145/
 
@gucki51: Ich hab nicht geschrieben, dass die PS die besseren Exklusiven Spiele hat, sondern nur gute. Wenn du dich als Xbox besitzer deswegen angegriffen fühlst, kann ich nix dafür....
 
@Jupiter: Hat ja auch niemand behauptet, dass jedes Spiel in nativen 4k gerendert wird. Microsoft hat von Anfang an gesagt, dass sie es voll und ganz dem Hersteller überlassen, wie die Leistung der Konsole genutzt wird. Und dennoch liefert die X deutlich besser als die Pro ab.
 
@HeadCrash: Wird auch erwähnt, dass die grafikqualität weit vor der pro ist. Der artikel auf playm geht nicht auf den kompletten inhalt der quelle ein.
 
@LMG356: Nehmt es doch einfach mal hin, dass etwas gemacht wird und meckert doch nicht ständig, dass es früher noch nicht (in dieser Qualität) da war. Zumal es sich ja wirklich nicht um ein Keyfeature handelt...
 
Microsoft hat sich so extrem geändert.. Plötzlich wird wirklich alles für uns Spieler getan.. Freu mich auf meine One X.

Hmm da ist einer mit VR Brille dabei *g* villeicht kommt da ja noch was
 
@gucki51: VR kommt auf jeden Fall, denn die Basis dafür ist ja bereits im OS enthalten. Sie machen wahrscheinlich nur keinen Bohei darum, da der Hype bereits schon wieder abklingt.
 
@HeadCrash: Also hab gerade wieder Oculus gespielt.. Der Hype hält bei mir seit Oktober..
 
@HeadCrash: VR wird auf der One X nie nie grosses Thema, Phil Spencer hat dies gerade erneut bestätigt. Evtl. werden Inhalte für die günstigen VR/AR Brilöen zugänglich gemacht, aber einen echten Support und VR Spiele wie bei der PS4, würde ich nicht erwarten.

Finde ich selbst auch schade, aber wer in VR zocken möchte, kommt mittel bsi langfristig wohl nicht um eine Sony Konsole oder PC herum.
 
@barnetta: Nur VR auf der Playsi kannt du vergessen.. also Farpoint zb ist eine Frechheit.. Steuerung und GRafik..
 
@gucki51: Ich habe da andere Erfahrungen gemacht, aber kann mir ja am Ende egal sein. Fakt ist, die Xbox One X wird länger keine VR Spiele bieten, Sony schon. Dafür kann man alte Xbox Spiele spielen, ist ja auch was!
 
@barnetta: alle Xbox Spiele ..nicht nur alte.. Moment ich glaube auf der PS4 - PS2 Spiele.....
Bei VR ist das Problem das die Playstation nur eine Kamera vorne hat.. dadurch ist der VR Effekt nicht so wie bei meiner Oculus... und Farpoint ist wirklich schlecht . wenn du da anderer Meinung bist hast du noch nie auf der Oculus oder der Vive Gespielt... komplettes 360 Grad Room scale.... 2 Waffen in jeder Hand eine .....was wiederum am PC also Microsoft ist..
 
@gucki51: Eine Sache ist gleich geblieben,sie verkaufen deutlich weniger als Sonys Sonys Playstation wird auch immer so sein auch dank Titel wie God of War usw
 
@Jupiter: Aber God of War ist für mich wirklich der einzige Titel dermir auf der Playstation gefällt.. das wars dann schon..
 
Wen interessieren Avatare? Das sind im Endeffekt nur Bilder zum eigenen Nickname. Keine Ahnung, warum auf solchen Sch*** Wert gelegt wird? Der Inhalt der Games ist interessant und die Features der einzelnen Konsolen. Das hier sind nur wertlose Details...
 
@tommy1977: Aber viele Wertlose Details machen es zu einem großen Tollen gesamtpaket..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!