5G(bps): Qualcomm kündigt Snapdragon X50 Modem an, auch für Windows

Prozessor, Cpu, Chip, Arm, SoC, Qualcomm Snapdragon, Qualcomm Snapdragon 600, Snapdragon 630, Snapdragon 660 Bildquelle: Qualcomm
Der Chipkonzern Qualcomm hat mit dem Snapdragon X50 sein erstes neues Modem mit Unterstützung für 5G-Netze vorgestellt. Das Modem wird als Teil der nächsten Generation der Qualcomm Snapdragon Prozessoren auch in Smartphones Einzug halten und soll bereits in diesem Jahr von diversen Mobilfunkanbietern und Geräteherstellern getestet werden.
Das Snapdragon X50 5G-Modem funkt im Bereich unterhalb von sechs Gigahertz und im sogenannten mmWave-Spektrum (Millimeterwellen). Durch die Kombination diverser Technologien zur Bündelung von Übertragungskanälen soll das neue Modem in der Lage sein, Verbindungen mit bis zu fünf Gigabit pro Sekunde im Downstream zu realisieren.

Qualcomm wirbt unter anderem damit, dass das Modem in der Lage ist, neben einer 5G-Verbindung auch gleichzeitig noch eine 4G-Verbindung aufrecht zu erhalten. Der Hersteller betont außerdem, dass durch die enormen Übertragungsraten unter Umständen sogar Glasfaserverbindungen hinfällig gemacht werden können. Bis die enormen Übertragungsraten im Nutzungsalltag erreicht werden, dürfte es aber ohnehin noch dauern.

Alle großen Hersteller an Bord - Auch Windows-Geräte geplant

Der Hersteller trommelt unterdessen schonmal für die Flaggschiff-Geräte des Jahres 2019 und nennt auch schon einige Hardware-Partner, die dann mit 5G-fähigen Smartphones mit Snapdragon X50 Modem daherkommen sollen. Konkret nennt das Unternehmen ASUS, HMD Global (Nokia), HTC, LG, Oppo, Sony Mobile, Xiaomi und ZTE.

Konkrete Details zu seinem Modem nennt Qualcomm bisher nicht, versprach aber, dass neben Smartphones auch andere Geräte mit dem X50 Modem ausgerüstet werden sollen. Gemeint sind damit die sogenannten "Always Connected"-PCs, also Laptops, 2-in-1s und andere Modelle, in denen in Zusammenarbeit mit Microsoft Qualcomm-CPUs auf ARM-Basis mit Windows 10 eingesetzt werden.

Für Windows-Nutzer bedeutet dies, dass es, wie eigentlich nicht anders zu erwarten, im nächsten Jahr aktualisierte neue Produkte mit Windows 10 auf ARM-Basis geben wird, in denen ihnen ein 5G-fähiges Modem mit zumindest in der Theorie enorm hohen Übertragungsraten zur Verfügung stehen wird. Prozessor, Cpu, Chip, Arm, SoC, Qualcomm Snapdragon, Qualcomm Snapdragon 600, Snapdragon 630, Snapdragon 660 Prozessor, Cpu, Chip, Arm, SoC, Qualcomm Snapdragon, Qualcomm Snapdragon 600, Snapdragon 630, Snapdragon 660 Qualcomm
Mehr zum Thema: Qualcomm
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr : Acer Gaming Monitor: Acer Gaming Monitor
Original Amazon-Preis
902,43
Im Preisvergleich ab
889,00
Blitzangebot-Preis
749,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 153,43

Tipp einsenden