Windows 10: Einträge verschwinden aus Kontakte-App, es gibt Lösungen

Windows 10, Kontakt, My People, Windows 10 Build 16170, Meine Kontakte Bildquelle: Windows Central
Die Kontakte-App unter Windows 10 soll erneut Probleme verursachen. Während es schon vor einiger Zeit bei der Umstellung auf das neue Outlook Synchronisierungs-Probleme im Zusammenhang mit der App des Redmonder Unternehmens Microsoft gab, berichten einige Nutzer jetzt von ähnlichen Fällen. Es gibt allerdings schon Lösungen für die Probleme.
Einigen Reddit-Nutzern ist aufgefallen, dass eigene Kontakte einfach verschwinden, ohne dass diese entfernt werden sollten. Auch ein Neustart des betroffenen Computers oder Windows Phones soll dagegen nicht helfen. Da Microsoft inzwischen viele Rechenzentren besitzt, die über den ganzen Globus verteilt wurden, wird ein neues Konto immer auf dem Server angelegt, welcher sich in der Nähe des Nutzers befindet. Bei älteren Accounts ist dies nicht der Fall, weil diese zuvor auf US-Servern angelegt und dort belassen worden sind.


Konto muss neu verknüpft werden

Nun möchten die Redmonder allerdings aufräumen und verschieben daher die alten Konten einiger Nutzer auf den nächstliegenden Server um. Dies soll für bessere Abrufgeschwindigkeiten sorgen und somit einen Vorteil für den Nutzer darstellen. Während der Phase des Verschiebens sind einige Daten jedoch überhaupt nicht mehr verfügbar. Erst wenn der automatisierte Vorgang abgeschlossen wurde, werden wieder alle Kontakte angezeigt.

In einzelnen Fällen soll der Umzug des Accounts zwar abgeschlossen sein, allerdings werden die Kontakte dennoch nicht aufgeführt. Um das Problem zu beheben, muss in den Einstellungen im Bereich "Konten" der Punkt "E-Mail & App-Konten" aufgerufen werden. Sobald ihr das Verwalten-Menü des betroffenen Accounts auswählt und die Optionen speichert, ohne diese zu verändern, werden die Kontakte vollständig synchronisiert.

Falls die Kontakte im Anschluss immer noch nicht ordnungsgemäß angezeigt werden, so müssen die Einstellungen erneut geöffnet und das eigene Outlook Mail-Konto ausgewählt werden. Hier muss der Nutzer das betroffene Konto von seinem Gerät entfernen und die dafür erforderliche Option anwählen. Zuletzt muss der Account wieder manuell hinzugefügt werden und die Kontakte werden wie gewohnt dargestellt. Windows 10, Kontakt, My People, Windows 10 Build 16170, Meine Kontakte Windows 10, Kontakt, My People, Windows 10 Build 16170, Meine Kontakte Windows Central
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:59 Uhr HP ProBook 6475B (Zertifiziert und Generalüberholt)HP ProBook 6475B (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
249
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
198
Ersparnis zu Amazon 20% oder 51

Tipp einsenden