Lange Schlangen: Apple rät, zum iPhone X-Start früh zu erscheinen

Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone X, Apple iPhone X Bildquelle: Apple
Trotz oder vielleicht gerade wegen der anhaltenden Berichte zur Knappheit der iPhone X-Stückzahlen wird Apple auch in seinen Stores das Jubiläums-Smartphone verkaufen. Wer sich sein iPhone X am ersten Tag persönlich abholen will, der braucht aber wohl Geduld. Apple jedenfalls rät Interessenten, eher früh vorbeizukommen. Lange Schlangen vor Apple Stores sind ein Event für sich, dabei geht es aber nicht nur darum, ein Gerät zu kaufen, sondern auch um das Gemeinschaftserlebnis beim Warten und Anstellen. Eine entsprechend lange Wartezeit sollte man wohl auch beim iPhone X einplanen. Dessen Vorverkauf startet am Freitag dieser Woche, zu haben sind die Geräte dann eine Woche drauf.

Und wer sich am 3. November in einem Apple Store sein iPhone X abholen will, der sollte sich frühzeitig vor dem Laden einfinden. Denn der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino hat nun mitgeteilt, dass Stores das iPhone X vorrätig haben werden, Besuchern wird aber "empfohlen, frühzeitig vor Ort zu sein".


Ob man daraus schließen kann, dass Apple mit einem besonders großen Interesse bzw. Ansturm rechnet oder ob das Unternehmen auf diese Weise andeutet, dass das iPhone X schnell ausverkauft sein wird, muss sich erst zeigen - wahrscheinlich kann man aber beides annehmen.

Start der Vorbestellungen

Wer auf das Stehen in der Schlange im Herbstwetter verzichten kann, der sollte am Freitag, 27. Oktober, um 9.01 Uhr vor dem Rechner sitzen. Denn ab diesem Zeitpunkt kann das Gerät vorbestellt werden. Auch hier wird aber spannend sein, wie schnell das virtuelle "Ausverkauft"-Schild erscheinen wird.

Denn die Berichte zu den Produktionsschwierigkeiten reißen nicht ab. Der aktuellste kommt vom japanischen Wirtschaftsblatt Nikkei Asian Review. Dort heißt es, dass Apple in diesem Jahr "nur" 20 Millionen Stück zur Verfügung haben wird, das ist in etwa die Hälfte dessen, was ursprünglich geplant war bzw. benötigt wird.

Siehe auch: iPhone X - Erstmals will Steve Wozniak nicht an Tag 1 zuschlagen

Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone X, Apple iPhone X Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone X, Apple iPhone X Apple
Mehr zum Thema: iPhone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden