Android-x86 - Googles Mobil-Betriebssystem für x86-Systeme

Bei dem Betriebssystem Android-x86 in der Version 7.1 R2 handelt es sich um ein Open-Source-Projekt, welches es sich zum Ziel gesetzt hat, das auf ARM-Prozessoren ausgelegte Smartphone- und Tablet-Betriebssystem Android auch für klassische Laptops und Desktop-PCs mit x86-Architektur lauffähig zu machen. Dank integriertem Google Play Store lassen sich auch zahlreiche Android-Apps problemlos installieren.
Android-x86Android-x86

Android auf Laptops- und Desktop-Rechnern

Android-x86 bringt das marktführende Mobil-Betriebssystem auch auf die eigentlich nicht darauf ausgelegten Computer. Je nach vorhandener Treiberunterstützung für die verbaute Hardware lassen sich so auch diverse Funktionen von Android nutzen, etwa die Touch-Bedienung, Maus­un­ter­stüt­zung oder grundlegende Systemfunktionen wie die Audio-Ausgabe.

Mit an Bord sind auch die Google Standard-Apps sowie die Anbindung an den Google Play Store. Eine Liste getesteter und mit der Android-Portierung funktionierender Computer auf x86-Basis findet sich auf der Webseite des Projekts. Abseits dessen lässt sich die Kompatibilität zum eigenen PC nur durch weitere Erfahrungsberichte aus dem Internet oder eben durch eigenes Ausprobieren herausfinden, wobei davor natürlich zwingend eine Datensicherung durchgeführt werden sollte.

Auf der Herstellerseite finden sich des Weiteren auch für diverse Modelle angepasste Versionen, ebenso wie ältere Releases. Ausprobieren und bei Gefallen dann auch Installieren lässt sich Android-x86 beispielsweise über einen bootfähigen USB-Stick, der sich unter anderem mit Unetbootin oder Universal USB Installer erstellen lässt.

Wer lediglich mal eine Android-App ausprobieren und das Betriebssystem nicht länger nutzen möchte, kann beispielsweise auf Android-Emulatoren wie den BlueStacks App Player oder Andy zurückgreifen.

Android-x86Android-x86Android-x86Android-x86
Diesen Download empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles