eFootball 2022: Launch-Trailer zur Free-to-Play Fußball-Simulation

Konamis Fußballreihe Pro Evolution Soccer, oder kurz PES, wird in diesem Jahr von Grund auf erneuert: Neben einer neuen Grafik-Engine und Gameplay-Verbesserungen ändert sich auch der Titel zu eFootball 2022. Und noch ein wichtiges Detail: Das Spiel ist ab sofort in der Basisversion kostenlos spielbar. Zum Start darf da ein stimmungsvoller neuer Trailer mit bekannten Fußballern und Gameplay-Ausschnitten nicht fehlen.
eFootball 2022eFootball 2022 ist ... eFootball 2022… ein kostenloses Fußball-Spiel ... eFootball 2022... für PC und Konsolen
Zum Start ist eFootball zwar schon auf vielen, jedoch noch nicht auf allen geplanten Plattformen spielbar: Bislang können Fußball-Begeisterte auf dem PC, der PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X/S zum Controller greifen - Versionen für Android und iOS sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Ein Datum wurde hier aber nicht genannt. Dank vollständigem Crossplay können dann auch PC- und Konsolenspieler sowie Mobile Gamer gegeneinander antreten. Zum Start ist dieses Feature aber noch nicht verfügbar.

Auch von den mobilen Versionen und Crossplay abgesehen sind zum Start von Football 2022 noch nicht alle versprochenen Features und Inhalte verfügbar. Weitere Vereine, Stadien und vieles mehr soll jedoch zügig über Updates in den nächsten Wochen und Monaten nachgereicht werden. Viele Inhalte wird es dabei aber nur im Austausch gegen Echtgeld geben.
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen