eFootball PES 2020 - Neuer Ableger für PC und Konsolen angekündigt

Trailer, E3, Fußball, Konami, E3 2019, PES, Pro Evolution Soccer, eFootball PES 2020, eFootball, PES 2020 Trailer, E3, Fußball, Konami, E3 2019, PES, Pro Evolution Soccer, eFootball PES 2020, eFootball, PES 2020
Nachdem Electronic Arts bereits am vergangenen Wochenende vorgelegt hatte und einen ersten Trailer zu FIFA 2020 zeigte, zieht nun Konami Digital Entertainment nach und kün­digt PES 2020 beziehungsweise "eFootball PES 2020" offiziell an. Einen ausführlichen Trailer gibt es natürlich auch zu sehen, der unter anderem Messis Rückkehr feiert.

Mit dem neuen Namenszusatz "eFootball" im Titel möchte Konami die engen Verbindungen seiner Fußballsimulation zum E-Sport beziehungsweise E-Football nun stärker betonen und diese künftig noch weiter ausbauen. Davon abgesehen soll die neue Auflage des Spiels ei­ni­ge Verbesserungen zu bieten haben, die neben der Grafik auch das Gameplay betreffen. Der neue Modus Matchday soll Spieler mit regelmäßigen Online-Herausforderungen unterhalten.

Fest steht jetzt außerdem, dass der Fußballer Lionel Messi das Cover zieren wird, wenn eFootball PES 2020 am 10. September 2020 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One in den Handel kommt.

E3: Brandheiße News & Trailer von der weltgrößten Videospielemesse
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
PES war mir schon immer lieber als FIFA, allerdings dank fehlender Lizenzen nicht spielbar. Schon damals bei PES6 war es furchtbar mit z. B. Pomanski zu spielen...
 
@loo_i: Dank riesiger Patches der Community u.A. mit der gesamten Bundesliga ist PES sehr wohl spielbar. Und vom Gameplay-Spielspaß her ist es FIFA eigentlich um Welten überlegen.
Was den Spass zumindest mir dann aber wieder gründlichst verdirbt sind die katastrophalen Schiedsrichterleistungen. Berührungslose Balleroberungen werden als Foul abgepfiffen und bei harmlosen Allerweltsfouls wird sofort die gelbe Karte gezeigt. Und von den Abseitsregeln haben die auch keine Ahnung (passives Abseits!).
Konam sollte auch die Schiedsrichterstrenge einstellbar machen (z.B. "sehr streng" und "pfeift nur das Nötigste").
 
Bitte den Artikel anpassen, PES 2020 erscheint mit hoher Wahrscheinlichkeit 2019 uns nicht 2020 ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen