World War Z Aftermath: Vorbestellungen jetzt möglich, neuer Trailer

Saber Interactive legt den kooperativen Zombie-Shooter World War Z im nächsten Monat neu auf. Wie der Entwickler mitteilt, lässt sich World War Z: Aftermath ab sofort vorbestellen, wodurch es dann zwei Tage früheren Zugang gibt. Begleitet wurde die Ankündigung von einem neuen Trailer.
World War Z: AftermathVorbesteller dürfen ... World War Z: Aftermath... in World War Z Aftermath ... World War Z: Aftermath... früher losspielen
Der auf dem gleichnamigen Kinofilm basierende Shooter World War Z war bereits im April 2019 erschienen und kehrt nun als erweiterte und verbesserte Version zurück. Enthalten sind sämtliche Extras der Game of the Year Edition sowie einiges mehr. Hervorzuheben sind hier die neuen Schauplätze Rom, Vatikanstadt und die Halbinsel Kamtschatka. Weiter kommen ein First-Person-Modus, die neue Vanguard-Klasse, zusätzliche Waffen, Outfits, Waffenskins, Sammelgegenstände und Herausforderungen hinzu.

World War Z: Aftermath erscheint am 21. September 2021 für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One. Auf der PlayStation 5 und Xbox Series X/S ist das Spiel in 4K bei 60 fps spielbar, weitere Konsolenoptimierungen sollen Anfang 2022 noch nachgereicht werden. Gamescom-Special Alle News zur Spielemesse
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
40 Euro für ein AddOn?... nä
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen