Suicide Squad: Kill the Justice League - Erste Eindrücke aus dem Spiel

DC, Warner Bros. und die Rocksteady Studios haben einen neuen Trailer zu Suicide Squad: Kill the Justice League veröffentlicht, in dem es zum ersten Mal auch richtige Spielszenen aus dem Action-Titel zu sehen gibt. Genauer gesagt werden wir Zeuge, wie sich die Task Force X mit keinem geringeren als The Flash anlegt.
Suicide Squad: Kill the Justice LeagueIm ersten Gameplay-Trailer ... Suicide Squad: Kill the Justice League... legt sich das Suicide Squad ... Suicide Squad: Kill the Justice League... mit The Flash an
Im neuesten Spiel der Batman-Arkham-Macher wird DCs verrückte Antihelden-Truppe auf eine besonders gefährliche Mission geschickt: Harley Quinn, Captain Boomerang, King Shark und Deadshot müssen nämlich die Justice League aus dem Weg räumen, die offenbar böse und somit zu einer Gefahr geworden ist. Im ersten Gameplay-Trailer kämpfen sich die vier Chaoten durch verschiedene Bereiche der offenen Spielwelt und schließlich versuchen sie, den schnellsten Mann der Welt, The Flash, auszuschalten.

Gespielt wird übrigens wahlweise allein oder im Koop zusammen mit bis zu drei Freunden. Suicide Squad: Kill the Justice League erscheint voraussichtlich 2022 für den PC, die PlayStation 5 und die Xbox Series X/S.
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen