Flight Simulator: Großes World Update 5 jetzt verfügbar - Das ist neu

Microsoft kann sein Versprechen einhalten und die Hob­by­pi­lo­ten des Flight Simulator auch in diesem Monat mit einem großen Patch beliefern. Das World Update 5 poliert die Grafik von Städten, Flughäfen, Landschaften und Se­hens­wür­dig­kei­ten in Nord­eu­ro­pa auf.

Zu den nordischen Ländern, die von der Aktualisierung profitieren, gehören Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden. In zurückliegenden Updates haben die Entwickler des Asobo Studios bereits Japan, den USA, Frankreich, der Benelux-Region, Großbritannien und Irland eine optische Frischzellenkur spendiert.

Das World Update V: Nordics steht kostenlos zum Download im Marktplatz des Flight Simulator bereit. Auf was ihr euch laut Microsoft einstellen dürft: "Simmer können sich in den nordeuropäischen Himmel begeben und vom Cockpit aus weite Fjorde, faszinierende Stadtansichten, imposante Gipfel und jahrhundertealte Schlösser erkunden. Das Update enthält Detailverbesserungen für weite Landschaften, Erweiterungen der regionalen Architektur, verbesserte Daten für 100 Flughäfen und 77 sorgfältig ausgewählte Points of Interest."
Microsoft Flight Simulator Microsoft Flight Simulator Microsoft Flight Simulator

Neue Herausforderungen, Sprachen, Sehenswürdigkeiten und Xbox-Release

Weiterhin geben die Redmonder zum Start des World Update 5 bekannt, fünf zusätzliche Wildnisflüge und ebenso fünf neue Herausforderungen für Landungen ins Spiel gebracht zu haben. Dabei konzentriert man sich thematisch passend auf Flughäfen in den nordischen Ländern Europas. Abseits davon wurde der Flight Simulator jetzt in den Sprachen Schwedisch, Norwegisch und Finnisch lokalisiert.

Zu den im Trailer gezeigten Highlights des großen Nordeuropa-Patches gehören unter anderem Sehenswürdigkeiten wie das Lego-Haus, die Oresund Bridge und das Frederiksborg-Schloss in Dänemark, die Uddevalla-Brücke, der Drottningholm-Palast und der Kullen-Leuchtturm in Schweden, Städte wie Kopenhagen, Stockholm, Helsinki, Bryggen sowie viele weitere grafisch aufpolierte Anlaufstellen in Norwegen, Finnland und Island.

Der Microsoft Flight Simulator wird derzeit im Microsoft Store, Xbox Game Pass und via Steam für Windows-PCs angeboten. Ende Juli erscheint die Flugsimulation für die Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und Series S. Parallel arbeitet man an einer Integration des Spiels in das Xbox Cloud Gaming, um auch ältere Konsolen und Mobilgeräte zu versorgen. Zusätzlich will man auch Streaming-Sticks und Smart-TV-Geräte in Zukunft mit einer xCloud-App ausstatten.

Microsoft Flight Simulator jetzt kaufen Bereits ab 69,99 Euro im Microsoft Store Flight Simulator im Xbox Game Pass Spiele-Flatrate jetzt für 1 Euro ausprobieren!
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Deutschland hat anscheinend nicht wirklich Priorität..
 
@GlockMane: Wenn man einen kompletten Planeten als "Baukasten" hat, und die Software für ein weltweites Publikum erscheint, WIESO sollte dann speziell "Deutschland" irgendwelche Priorität genießen? Das hätte ich jetzt gerne mal gewusst.
 
@DON666: Zumal das Material für Deutschland ziemlich gut war. Skandinavien hatte da erheblich mehr Matsche-Texturen und Unterwasser-Brücken.

Ein Positiver Nebeneffekt: Das here-kartenmaterial für Japan ist seit 3 Monaten wohl erheblich besser.
 
@Bautz: Ach, ich kann ja verstehen, dass man seine eigene Stadt/Hütte in möglichst geiler Qualität sehen will, geht mir ja genauso. Aber eben sehr, sehr vielen Leuten in anderen Ländern auch. Wo soll man da anfangen? Aber das ist eben der Vorteil, wenn etwas in dieser Art entwickelt wird: es verbessert sich Stück für Stück, und irgendwann ist jeder mal an der Reihe. Und ich kann mit schönen Fjorden etc. sehr gut leben.

Bin erstmal sowieso auf die Umsetzung auf der Series X gespannt.
 
@DON666: Also mein Haus kann ich zumindest erkennen. Sogar die Giebel sind richtig positioniert.
 
@Bautz: Ich kann sogar - obwohl ich in nem Kaff wohne, die korrekte Form meiner Dachterrasse auf dem 3D-Gebäude erkennen, hatte mich echt gewundert.
 
@DON666: Joa, darum halt ;)
 
@GlockMane: Okay! ;) Ich meinte das auch nicht böse!
 
@DON666: Du hasst schon Recht, man nimmt sich halt selbst immer ein bisschen wichtiger als Andere.. Aber schön zu hören, dass es im World Update 6 kommt, brauche ich nur noch Zeit zum Zocken :D
 
@GlockMane: World update 6, das Ende August erscheint, nimmt sich D/A/CH vor. Zufrieden?
 
Doch, im nächsten World Update 6 (Ende August) geht es um Deutschland, Österreich und die Schweiz!
 
BTW: Ich kann dieses World Update noch nicht installieren, da es eine höhere Basisversion des Hauptprogramms voraussetzt, die bei mir noch nicht angekommen ist. Ich schätze ja, dass das in Wellen verteilt wird und irgendwann heute Nachmittag/Abend eintrudeln wird. Wie sieht es bei euch aus?
 
@DON666: Bei mir hats gestern abend schon angetriggert. Kannst das aber auch händisch aus dem Store lostreten.
 
@Bautz: Nee, im FlightSim-Store gibt's nur das eigentliche World Update, aber das sagt mir dann halt, dass meine Basisversion erst ein Update braucht. Das kann ich ja normalerweise über den Microsoft Store oder die Xbox-App bekommen, da wird aber bis jetzt noch nichts gefunden.
 
@DON666: Echt? Bisher konnte ich MS store mit "auf updates prüfen" das immer finden. Ggfs. die Kiste neustarten und alle windows Updates ziehen.
 
@Bautz: Mein System ist komplett aktuell. Wie gesagt, ich denke, das kommt in Wellen und ich krieg's nachher irgendwann. Ist jetzt auch nicht so brandeilig, da der FS auf meinem PC mal gerade so eben halbwegs läuft. Ich schau da nur ab und zu mal so "just for fun" rein. Deswegen bin ich ja auch so scharf auf die Xbox-Version, da die Series X das mit Sicherheit besser kann als meine olle Kiste. ;)
 
@DON666: Ich spiel das hauptsächlich im Winter ... im Sommer ists warm genug. Da hat meine RTX2070s nämlich ganz schön zu schnaufen ;-)
 
@Bautz: Das glaube ich! Die Kiste ist da gut am Köcheln.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen