Fall Guys stellt auf Free-to-Play um & kommt für weitere Plattformen

Fall Guys kann ab Juni kostenlos gespielt werden. Die Entwickler verkündeten nun den Wechsel zu einem Free-to-Play-Geschäftsmodell, um künftig mehr Spieler ansprechen zu können. Eine weitere Maßnahme: Das Party-Spiel erscheint für eine Reihe zusätzlicher Plattformen.
Fall Guys: Ultimate KnockoutFall Guys kann ... Fall Guys: Ultimate Knockout... schon sehr bald ... Fall Guys: Ultimate Knockout... kostenlos gespielt werden

Kostenlos und für weitere Konsolen

Wer noch immer keine Gelegenheit dazu hatte, Fall Guys: Ultimate Knockout auszuprobieren, kann dies schon bald kostenlos nachholen. Wie das Team von Mediatonic bekannt gab, wird das Spiel ab dem 21. Juni 2022 in der Basisversion gratis spielbar. An diesem Datum startet dann Season 1: Free For All, neben Gratisinhalten wird es jedoch auch weiterhin zusätzliche Extras gegen Zahlung mit Ingame-Währung geben. Wer Fall Guys bereits gekauft hat oder dies jetzt noch tut, erhält als Dankeschön ein Legacy Pack mit kosmetischen Inhalten.

Beim Blick auf die unterstützten Plattformen stellt man sich ebenfalls breiter auf: Am selben Datum startet Fall Guys nämlich auch für die PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch. Für alle Plattformen wird Cross-Play und Cross-Progression unterstützt.

Die Beans verlassen den Steam-Store

Wer Fall Guys in seinem Steam-Benutzerkonto haben möchte, sollte sich beeilen, denn ab dem 21. Juni wird das Spiel nicht mehr über Valves Plattform angeboten, sondern zieht vollständig in den Epic Games Store um. Befindet sich das Spiel im Account, ist es weiterhin mit allen Updates spielbar, allerdings wird dazu (wie auch schon jetzt) ein EGS-Konto benötigt.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klasse, wollte es mir mehrfach holen die letzten Monate, zum Glück hab ich es gelassen.
Und das sie eine neue Version für die PS5 bringen ist auch klasse, schnellere Ladezeiten juhu :D
 
Seeehr schlechte Nachricht. :-(

Und ich hatte beim Lesen der Überschrift noch die Hoffnung, dass es nun auch auf dem Steam Deck und damit auf Steam OS läuft.
Nicht nur, dass es weiterhin nicht zu den unterstützten Plattformen gehört; nun verlässt man auch noch komplett die Steam Plattform.

Kurzum: Das ist kein Spiel für mich. :-( Auch wenn ich es gerne gespielt hätte.
 
@theuserbl: siehe mein Kommentar [o3]? hat leider mit dem "Erwähnen" nicht geklappt.
 
Also nur als Info: Fall Guys läuft auf SteamDeck relativ problemlos. Besitze selber ein SteamDeck, besitze auch Fall Guys und habe auch bereits eine Runde gespielt.

Gibt online Guides. Man muss nur die korrekte Proton-Version einrichten.
 
@goosch: Alsop laut der Steam Seite unter
https://store.steampowered.com/app/1097150/Fall_Guys_Ultimate_Knockout/
steht unter Steam-Deck-Kompatibilität "Nicht unterstützt", wenn man auf "Weitere Informationen" klickt, dass die Anti-Cheat Funktion nicht unterstützt wird.

Da hilt doch dann auch kein spezielles Proton, wenn Anti-Cheat sich weigert. :-/

Vielleicht war zu dem Zeitpunkt der Online-Teil der AntiCheat Funktion kaputt oder so?

Funktiomniert es immer noch oder war es ein einmaliger durchlauf?
Weil ich kaufe nicht gerne Fall Guys, wenn es hinterher nicht läuft.

Und hast Du zufällig einen Link, wo beschrieben wird, was man machen muss, um Fall Guys zu spielen?
 
@goosch:
Ok, den Link wie man es zum Laufen bekommt, hat inzwischen jemand auf Heise gepostet:

https://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Epic-Games-Fall-Guys-wird-Free2Play-und-fliegt-aus-Steam/Re-Sehr-schade/posting-41014219/show/

Ich vermute jedoch, dass es nicht allzu lange funktionieren wird. Hatte ich entsprechend auch dort als Antwort geschrieben.
 
@theuserbl: es gibt keinerlei Grund, warum es irgendwann nicht mehr funktionieren sollte, da es ja gerade das Ziel ist, dass der EAC unterstützt wird. Lediglich Bungie mit Destiny hat sich bisher dagegen ausgesprochen.

Und die Aussagen auf Steam selber kann man getrost ignorieren. Celeste beispielsweise steht unter voller Unterstützung. Allerdings ist die Performance grauenhaft, wie man auch auf der Seite "ProtonDB" nachlesen kann, welche wesentlich aussagekräftiger als der Punkt bei Steam selber.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen