Crisis Core Final Fantasy 7: Trailer zum Remaster des PSP-Klassikers

Square Enix hat einen neuen Trailer zu Crisis Core: Final Fantasy 7 Reunion geteilt. Die aufwendige Neuauflage des PSP-Klassikers wird in den PC- und Konsolenfassungen neben einer stark verbesserten Grafik und Soundkulisse etwa auch ein überarbeitetes Kampfsystem erhalten.
Crisis Core: Final Fantasy 7 ReunionCrisis Core: Final Fantasy 7 ... Crisis Core: Final Fantasy 7 Reunion... erscheint demnächst ... Crisis Core: Final Fantasy 7 Reunion... als aufwendige Neuauflage
Crisis Core: Final Fantasy 7 Reunion soll Square Enix zufolge deutlich mehr als nur ein gewöhnliches Remaster des 2007 erstmals für die PlayStation Portable veröffentlichten Originals sein. Im Video ist recht gut die neue Grafik im Vergleich zur Handheld-Version zu erkennen. Versprochen werden zudem ein neu arrangierter Soundtrack sowie eine vollständige Sprachausgabe (Japanisch und Englisch), eine optimierte Benutzeroberfläche und ein neues Kampfsystem, welches nun dynamischer ist und so mehr Spaß machen soll.

Inhaltlich ändert sich natürlich nichts und so erzählt das Spiel weiterhin die Vorgeschichte zu Final Fantasy 7, im Mittelpunkt steht dabei der junge Krieger Zack Fair, der einem finsteren Geheimnis des Shinra-Konzerns auf die Spur kommt.

Crisis Core: Final Fantasy 7 Reunion erscheint am 13. Dezember 2022 für den PC, die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch.