Atomic Heart: Der Release-Termin für den Shooter steht, neuer Trailer

Der Shooter-Rollenspiel-Mix Atomic Heart wurde schon vor einer ganzen Weile angekündigt, auf einen konkreten Release-Termin mussten wir bislang aber warten. Ebendiesen haben das Studio Mundfish und Focus Entertainment nun aber bekannt gegeben und zudem noch einen neuen Trailer veröffentlicht.
Atomic HeartDer Shooter Atomic Heart … Atomic Heart… hat endlich … Atomic Heart… ein Erscheinungsdatum
Wer noch mit einer Veröffentlichung in diesem Jahr gerechnet hat, wird allerdings enttäuscht: Atomic Heart erscheint am 21. Februar 2023 für den PC, die PlayStation 5, Xbox Series X/S sowie die alte Konsolengeneration, also für die PlayStation 4 und Xbox One. Vorbestellungen sind ab sofort möglich und enthalten dann zusätzlich die Waffen-Skins des Labour & Science Weapon Skin Packs.

Neben der üblichen Standard-Edition erscheint das Spiel als Gold Edition mit zusätzlichem Atomic Pass (mit vier DLCs) und als Premium-Edition mit digitalem Artbook und weiteren kosmetischen Extras.

In Atomic Heart schlüpfen Spieler in die Rolle des Privatagenten Major P-3, der nach einer schweren Katastrophe in die Sowjet-Einrichtung № 3826 entsandt wird, um aufständische Roboter und fiese Mutanten zu bekämpfen. Wie es dort aussieht, zeigt noch einmal das nun veröffentlichte Video.
Jetzt einen Kommentar schreiben