A Plague Tale: Requiem zeigt sich im ersten Gameplay-Trailer

Die Reise von Amicia und ihrem Bruder Hugo geht im nächsten Jahr weiter: Nachdem Focus Entertainment und Asobo Studio im Sommer A Plague Tale: Requiem vorgestellt hatten, gibt es nun auch erste Spielszenen aus dem spannenden Abenteuer zu sehen. Diese machen deutlich, dass auch das Sequel am Erfolgskonzept des preisgekrönten ersten Teils festhalten will.
A Plague Tale: RequiemA Plague Tale: Requiem erzählt ... A Plague Tale: Requiem... die Geschichte von Amicia und Hugo ... A Plague Tale: Requiem... im nächsten Jahr weiter
A Plague Tale: Requiem rückt erneut die Geschwister Amicia und Hugo in den Mittelpunkt, die nach ihrer Flucht vor den Soldaten der Inquisition und riesigen Rattenschwärmen weiter gen Süden reisen. Ziel der beiden ist eine geheimnisvolle Insel, denn dort könnte es einen Weg geben, den auf Hugo lastenden Fluch zu brechen. Auf ihrem Weg dorthin werden die zwei Kinder nicht nur eine Reihe neuer Regionen und Städte erkunden, sondern müssen auch wieder auf clevere Art und Weise so manche Gefahr überwinden.

A Plague Tale: Requiem soll 2022 für den PC, die PlayStation 5, Xbox Series X/S sowie als Cloud-Version für die Nintendo Switch erscheinen.
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen