A Plague Tale: Requiem - Der Überraschungshit bekommt ein Sequel

Focus Home Interactive hat beim Xbox & Bethesda Showcase zum Start der E3 2021 A Plague Tale: Requiem angekündigt. Die Reise von Amicia und Hugo geht im nächsten Jahr weiter. Wie der Ankündigungstrailer zeigt, dürfen sich Spieler wieder auf ein Mittelalter-Szenario mit ziemlichen vielen Ratten einstellen.

So wie bereits der Vorgänger A Plague Tale: Innocence entsteht auch die Fortsetzung beim Asobo Studio. Mit Details zum Inhalt halten sich der Entwickler und Publisher zwar noch bedeckt, der erste Trailer legt jedoch nahe, dass das Spiel direkt an den ersten Teil anknüpft und die Flucht der beiden Kinder vor der Inquisition und Pest fortführt.

A Plague Tale: Requiem erscheint 2022 für den PC, die Xbox Series X und die PlayStation 5. Zudem wird das Spiel über Nintendos Cloud-Streaming-Technologie auch auf der Switch spielbar sein. Versionen für die "alte" Konsolengeneration wurden hingegen nicht angekündigt.

E3 2021 Alle Infos, Trailer und Ankündigungen
Jetzt einen Kommentar schreiben