Realme X3 SuperZoom: Günstiges Flaggschiff mit starker Hardware

Das Realme X3 Superzoom der Oppo-Tochterfirma Realme hat bei einem Preis von weniger als 500 Euro einiges zu bieten: Etwa ein 120-Hertz-Display, aktuelles Android 10 oder einen fünffachen optischen Zoom. Unsere Kollegen von ValueTech TV haben sich das neue Flagschiff von Realme daher ein wenig genauer angeschaut.

Aufgrund des mit 6,6 Zoll Diagonale recht großen Displays ist das Realme X3 SuperZoom nicht gerade klein. Die Kamera ragt leicht her­vor, der Effekt wird bei der Nutzung der im Lieferumfang enthaltenen Schutzhülle abgemildert. Positiv macht sich etwa das schimmernde Finish auf der Rückseite bemerkbar.

Die Auflösung kann allerdings nicht ganz mit den Top-Smartphones anderer Hersteller mit­hal­ten und liegt bei 2400 x 1080 Pixeln. Dank der maximal 120 Hertz sehen Animationen sehr flüssig aus. Bei der Kamera setzt Realme auf einen 64 Megapixel Hauptsensor, einen fünffach optischen Zoom mit 8 Megapixeln, einen 8 Megapixel Ultraweitwinkel und ein 2 Megapixel Makro. Auf der Front werden ein 32 Megapixel Hauptsensor und ein 8 Megapixel Weitwinkel geboten.

Zur weiteren Ausstattung kommen ein Qualcomm Snapdragon 855+, 12 GB RAM, 256 GB Speicher, Dual-SIM und ein 4200 Milliamperestunden starker Akku hinzu. Als Be­triebs­sys­tem ist Android 10 mit angepasster Benutzeroberfläche vorinstalliert. Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen