Motorola Moto G100: Starkes Smartphone zum niedrigen Preis

Um die Marke Motorola ist es zuletzt etwas ruhiger geworden. Das dürfte ein Stück weit daran liegen, dass es nur die Nummer 2 beim Mutterkonzern Lenovo ist und dieser ohnehin keine nennenswerte Rolle auf dem Smartphone-Markt mehr spielt. Trotzdem kann man hier noch ordentliche Hardware bekommen, wie sich beim Moto G100 zeigt.

Starker Akku

Die Kollegen von ValueTech TV haben das Smartphone getestet und sind besonders vom Akku begeistert. Dieser bringt eine Kapazität von 5000 mAh mit und ermöglicht so in der Praxis eine Nutzung über zwei Tage hinweg. Gut gelöst ist auch die Integration des Fingerabdruck-Sensors, der in den Power-Button auf der Seite des Gerätes eingebaut wurde und damit besser erreichbar ist als die Lösungen auf der Rückseite.

Aber auch sonst kann sich das Smartphone sehen lassen. Der SoC kann ordentlich Performance bieten und die Kamera-Konfiguration ermöglicht sogar Aufnahmen im Makro-Bereich. Da Motorola außerdem längst keine so angesagte Marke mehr ist wie einst, bekommt man das Smartphone inzwischen auch schon weit unter dem ursprünglichen Hersteller-Preis von 500 Euro.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen