Galaxy Watch 4: Samsung zeigt seine neuen Android-Smartwatches

Samsung spendiert seiner Galaxy Watch-Reihe in diesem Jahr gleich mit zwei Modellen ein umfassendes Update. Während die Galaxy Watch 4 ein 1,19 Zoll großes und rundes Display besitzt, ist dieses bei der Galaxy Watch 4 Classic mit 1,4 Zoll ein wenig größer. Letztere kann vom Nutzer zusätzlich über die Lünette bedient werden, ansonsten sind Eingaben über die Seitentasten und den Touchscreen möglich.

Beide Modelle können über Sensoren die Herzfrequenz, den Sauerstoffgehalt im Blut sowie den Blutdruck messen und sogar den Wasser- und Fettanteil des Trägers oder der Trägerin ermitteln. Natürlich lässt sich auch die Schlafqualität analysieren und es stehen zahlreiche Fitnessprogramme zur Auswahl. Als Betriebssystem kommt anstelle von Tizen Google Wear OS mit angepasster Benutzeroberfläche zum Einsatz.
Dieses Video empfehlen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen