Das Huawei MediaPad M5 Lite 10 mit M Pen Lite im Unboxing

Android, Tablet, Huawei, Stylus, Andrzej Tokarski, Tabletblog, Unboxing, MediaPad, Huawei MediaPad, Eingabestift, Huawei MediaPad M5, Huawei MediaPad M5 Lite 10, MediaPad M5 Lite 10, Huawei MediaPad M5 Lite, MediaPad M5 Lite, M Pen Lite, M Pen Android, Tablet, Huawei, Stylus, Andrzej Tokarski, Tabletblog, Unboxing, MediaPad, Huawei MediaPad, Eingabestift, Huawei MediaPad M5, Huawei MediaPad M5 Lite 10, MediaPad M5 Lite 10, Huawei MediaPad M5 Lite, MediaPad M5 Lite, M Pen Lite, M Pen
Huawei hat das Mittelklasse-Tablet MediaPad M5 Lite 10 in Deutschland veröffentlicht. Wie es der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei dem Gerät um eine abgespeckte Variante des MediaPad M5 10 - Abstriche gibt es vor allem beim Display und der Per­for­mance. Unser Kollege Andrzej Tokarski hat das Tablet zusammen mit dem separat erhältlichen Eingabestift M Pen Lite ausprobiert.
Huawei MediaPad M5 Lite 10Das MediaPad M5 Lite 10 … Huawei MediaPad M5 Lite 10… ist ein neues Tablet … Huawei MediaPad M5 Lite 10… mit Android 8.0 Oreo

Mittelklasse-Tablet

Ausgestattet ist das Huawei MediaPad M5 Lite 10 mit einem 10,1 Zoll großem IPS-Display, dessen Auflösung 1920 × 1200 Pixel beträgt. Unterhalb des Bildschirms ist ein Fingerabdruckleser platziert, der auch Gesten unterstützt. An der Ober- und Unterseite des Tablets befinden sich insgesamt vier Lautsprecher. Die Kameras lösen jeweils mit acht Megapixeln auf.

Unter dem fast vollständig aus Metall gefertigten Gehäuse stecken ein Kirin 659, 3 GB RAM sowie 32 GB Speicher. In Geekbench 4 erzielt das Tablet mit dieser Ausstattung im Single-Core-Test 929 Punkte und im Multi-Core-Test 3657 Punkte. AnTuTu vergibt etwas über 87.000 Punkte. Als Betriebssystem ist Android 8.0 Nougat mit aufgesetzter EMUI 8.0 vor­han­den. Ab Werk sind zahlreiche Apps vorinstalliert.

Optionaler Eingabestift

Nicht zum Lieferumfang gehört der Eingabestift "M Pen Lite", der 2048 Druckstufen un­ter­schei­det. Einen zusätzlichen Button etwa für das Öffnen eines Schnellmenüs gibt es al­ler­dings nicht. Apps zum handschriftlichen Rechnen sowie eine Notizen-App sind auf dem Tablet bereits vorinstalliert.

Huawei MediaPad M5 Lite 10
Display 10,1 Zoll, 1920 × 1200, IPS Bildschirm, 224 PPI
Prozessor Kirin 659 (4 x A53@2,4 Gigahertz + 4 x A53@1,7 Gigahertz) GPU: Mali T830 MP2
Arbeitsspeicher 3 oder 4 Gigabyte
Interner Speicher 32 oder 64 Gigabyte
Hauptkamera 8 Megapixel
Frontkamera 8 Megapixel
Audio Vier Lautsprecher
Akku 7500 Milliamperestunden
Konnektivität IEEE 802.11a/b/g/n/ac, 2,4 & 5 Gigahertz, Bluetooth 4.2, LTE optional
Maße 243,4 x 162,2 x 7,7 Millimeter
Gewicht 475 Gramm
Farben Grau, Gold
Software Android 8.0 (Oreo) + EMUI 8.0
Mehr von Andrzej: Erster Eindruck auf TabletBlog.de Tech Reporter auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Habe ein MediaPad M5 10 (ohne Lite) und bin damit höchst zufrieden.
Meiner Meinung nach gibt es auf dem Android Tablet Markt im 10" Bereich aktuell nichts Vergleichbares, wo man dermaßen viel Leistung für unter 400 Euro bekommt.
Ähnlich gute Performance liefert nur das Galaxy Tab S4, dass aber gleich mal 300 Euro mehr kostet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen