DJI Mini 2 - Die neue 4K-Kameradrohne mit OcuSync 2.0 im Test

Test, Drohne, NewGadgets, Johannes Knapp, Unboxing, DJI, Quadrocopter, DJI Mini 2, DJI Mini, Mini 2 Test, Drohne, NewGadgets, Johannes Knapp, Unboxing, DJI, Quadrocopter, DJI Mini 2, DJI Mini, Mini 2
DJI hat den Nachfolger seiner kompakten Kameradrohne Mavic Mini vorgestellt: Mit der DJI Mini 2 lassen sich nun auch 4K-Videos auf­neh­men und Fotos im Raw-Format schießen. Durch die Unterstützung des OcuSync-Systems verspricht der Hersteller eine größere Reich­wei­te.

Eine veränderte Fernbedienung soll außerdem den Nutzungskomfort erhöhen. Unser Kollege Johannes Knapp hat die DJI Mini 2 ausgepackt und ausführlich getestet. Unter anderem zeigt er dabei, was zum Lieferumfang des Fly More Combos gehört. Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Unter 250g muss kein Namesschild ran ;)
 
@FariJan: korrekt
 
Eine zu fette SD-Karte soll man gerade eben NICHT einstecken, zu gross ist die Gefahr, alles auf einmal zu verlieren!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen