Audi A3 Sportback 40 TFSI e - Der Kompaktklassen-Hybrid im Test

Test, Auto, Fahrzeug, NewGadgets, Johannes Knapp, Hybrid, Audi, E-Mobilität, Audi A3 Sportback 40 TFSI e, A3 Sportback 40 TFSI e, A3 45 TFSI e, Audi A3 45 TFSI e Test, Auto, Fahrzeug, NewGadgets, Johannes Knapp, Hybrid, Audi, E-Mobilität, Audi A3 Sportback 40 TFSI e, A3 Sportback 40 TFSI e, A3 45 TFSI e, Audi A3 45 TFSI e
Audi baut seine Kompaktklasse weiter aus: Der Plug-in-Hybride A3 Sportback 40 TFSI e hat eine Leistung von 204 PS, und der etwas schnellere A3 45 TFSI e kommt auf 245 PS. Unser Kollege Johannes Knapp hat in beiden Autos Platz genommen und schildert im Video seine Eindrücke zur Ausstattung und dem Fahreindruck. Anschließend stellt noch ein Experte von Audi das Exterieur vor.

Mehr von Johannes: NewGadgets.de NewGadgets auf YouTube
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wirklich ein schickes Auto finde ich, aber für ein kompaktes Auto ziemlich teuer. Für den Preis bekommt man z.B. einen ziemlich gut ausgestatteten Superb.
 
@FuzzyLogic: Naja Audi hat halt Premiumpreise. Ab davon kann man einen Superb und einen A3 auch nicht vergleichen, das ist eine ganz andere Dimension / Zielgruppe. Noch davon ab... für ca.37000€ krieg ich zwar einen Superb, aber keinen "ziemlich gut ausgestatteten". Meiner hat einen Listenpreis von ca. 44000, der hat zwar einiges an Ausstattung aber da ist noch viel Luft nach oben. ;-)
 
1500 ccm bei Benzin mit mild Hybrid !
 
habe neue Limousine ! ein Traum ... :-))
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen