Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht - Der finale Trailer ist online

In wenigen Tagen startet bei Amazon Prime Video Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht und damit eine der am meisten erwarteten Serien dieses Jahres. Bevor es so weit ist, gibt es heute aber noch einmal weiteren Trailer, der mit vielen neuen Szenen Lust auf das Fantasy-Spektakel machen soll.

Der finale Herr der Ringe-Trailer beeindruckt erneut

Nachdem am vergangenen Wochenende das Game of Thrones-Spinoff House of the Dragon überaus erfolgreich bei HBO beziehungsweise Sky gestartet war, hofft man bei Amazon, mit der kommenden Herr der Ringe-Serie einen mindestens genauso großen Hit zu landen. Jetzt gibt es einen neuen Trailer, den Amazon zum ersten Mal auch als einen solchen bezeichnet - bislang war stets nur von "Teasern" die Rede.

Dementsprechend geizt die Vorschau nicht mit neuen und epischen Aufnahmen aus der 450 Millionen Dollar teuren ersten Staffel, die uns Zuschauer in das legendäre zweite Zeitalter von Mittelerde entführt, also weit vor den Ereignissen der Kinofilme spielt. Beginnend in einer relativ friedlichen Zeit wird die Serie unter anderem den Aufstieg Saurons und das Schmieden der titelgebenden Ringe thematisieren, aber auch der Aufstieg und Untergang des Inselkönigreichs Númenor wird eine große Rolle spielen.

Premiere mit Doppelfolge für Frühaufsteher

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht basiert dabei zwar auf den Werken des Schriftstellers J. R. R. Tolkien, auch wenn sie keine Verfilmung seiner Werke darstellt. Auf bekannte Gesichter muss aber dennoch nicht gänzlich verzichtet werden, im Fokus der Handlung steht dabei vor allem die junge Elbin Galadriel (gespielt von Morfydd Clark).

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht feiert am 2. September 2022 exklusiv bei Amazon Prime Video seine Premiere. Zum Start gibt es dann gleich zwei Folgen, die weiteren sechs Episoden von Staffel 1 erscheinen dann immer freitags. Während die Doppelfolge bereits um 3:00 Uhr nachts in Deutschland online geht, gibt es die weiteren Episoden dann immer erst um 6:00 Uhr morgens zu sehen.
Jetzt einen Kommentar schreiben