Dumbo: Warum CIA-Agenten keine Wanzen mehr in Lampen fummeln

Bei den Leaks von Hacking-Tools des US-Geheimdienstes CIA ist kein Ende in Sicht. Die neueste Veröffentlichung gewährt der Öffentlichkeit einen Blick auf eine Malware namens "Dumbo", mit der sich Mikrofone und Kameras, die mit den Zielgeräten ... mehr... Künstliche Intelligenz, Roboter, Auge, Sehen Künstliche Intelligenz, Roboter, Auge, Sehen Public Domain

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"indem ein USB-Stick an diesen angeflanscht wird."

Anleitung für Klempner? Fehlt nur noch die Rohrzange, mit dem man den USB Stick behutsam fest anziehen kann.
 
@Holzpalette: Made my Day. :D Musste auch gerade Herzlich lachen.
 
@Holzpalette: es handelt sich hier um die berühmte central intelligence agency...die können einen usb-stick nicht einfach nur mal so reinstecken...
 
wenn der USB "angeflanscht" ist, dann bleibt er doch dran?!. Schwierig diese Spur zu vernichten.
 
Warum wird der jetzt nichtmehr verwendet? (Falls im Video -> kann hier keine Videos wiedergeben.)
 
@andy01q: auf dem video wird nur technische ausrüstung(kameradrohnen) für voyeuristen beworben...
 
diese ganzen leaks von sogenannten Helden, oder wie ich sage Agenten für die Öffentlichkeitsarbeit wie zB Snowden, sind doch alle nur ins Licht gekommen weil sie völlig veraltet sind, heute haben alle drei großen Betriebssysteme Assistenten, und Windows 10 wird ein auch gratis untergejubelt, da braucht man keine Viren Trojaner und Malware mehr!
 
@neuernickzumflamen: heute den Alu Hut vergessen?
 
@freakozoid: ihr seht das große ganze nicht, könnt aber nichts dafür, wurde euch mit fluorid und guter Indoktrinierung weg gezüchtet, der aluhut Indikator zeigt ein fortgeschrittenes Stadium, dir sei verziehen :)
Aber passt auf, mit euer Schwarminteligenz kommt ihr bald nicht mehr weiter!!!
 
...da könnten's bei mir lange suchen... mein PC hat weder Kamera noch Micro MUAHAHA ;-)
Solche Affen ;-)))
 
@Zonediver: aber dein Smartphone, das wahrscheinlich im selben WLAN ist wie dein PC ;)
 
@freakozoid: Ahhhh verdammt.... erwischt ;-)))
 
Immer diese Profi-Hacker-Tools wo man erstmal physischen Zugang zum Computer braucht...
 
@unwichtig: USB Ports zulöten bedeutet hier die totale Sicherheit ;-).
 
@erso: Sekundenkleber reicht schon...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Neue Wikileaks-Bilder

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!