Breath of the Wild: Verkaufszahlen zum Zelda-Ableger veröffentlicht

Der japanische Konsolenhersteller Nintendo hat im Rahmen der diesjährigen Aktionärsversammlung aktuelle Verkaufszahlen zu Spielen bekanntgegeben, welche für die Nintendo Switch entwickelt wurden. Insgesamt wurden weltweit bislang etwa 3,8 Millionen ... mehr... Nintendo, The Legend of Zelda, Zelda, The Legend of Zelda: Breath of the Wild Bildquelle: Nintendo Nintendo, The Legend of Zelda, Zelda, The Legend of Zelda: Breath of the Wild Nintendo, The Legend of Zelda, Zelda, The Legend of Zelda: Breath of the Wild Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich spiele es selbst aber ich muss sagen, dass mir Horizon Zero Dawn viel besser gefallen hat. Die Kämpfe waren da einfach nur richtig geil.
Dazu noch die sehr kreative Story mit bombast Optik... da sieht Zelda im Vergleich weniger gut da.

Es gehören aber beide zu den top Spielen in diesem Jahr :)
 
@Kiergard: Dein letzter Satz hat hier nichts zu suchen. Du musst dich gefälligst für ein Spiel entscheiden und es dann undifferenziert und gegen alle Fakten verteidigen. Wie sollen denn die Fanboys sonst Futter bekommen, um sich gegenseitig verbal zu prügeln?!
 
@danieltapoka: :)
Es tut mir leid. Ich versuche mich zu verbessern.
 
@Kiergard: Nein, Zelda war nicht scheiße.
Ich hab mit dem Tüpen namens Zelda voll viel erlebt, hab Schwerter gefunden, hab Gras gesehen und so. Und du kannst sogar sprinten und Essen essen, Das geht in kein anderes Spiel, Fakt!!! Und Horeison is scheiße, weil ich das nich gespihlt hab! Weil PS4 is für Haz4-Emfengas.

So war das Fanboy genug? Denke schon, dann hätten wir das auch für heute :D :D :D
 
@Kiergard: Ich finde die mangelnde Story in Zelda gar nicht mal so schlimm. Dieser Titel ist eher dafür gemacht seine eigene, persönliche Story zu erleben.
Was mich eher stört, ist dass es an Dungeons so wenig gibt. Die Schreine sind ja schön und gut, aber dann doch nicht vergleichbar wie in früheren Teilen die Tempel. Immer ein anderes Gebiet mit anderer Atmosphäre, anderen Gegnern und anderen Rätseln.
Das Spiel wäre der absolute Wahnsinn wenn es auch noch echte Dungeons hätte. Da hätte man auch Materialien für Rüstungsupgrades reinpacken können, z.B.. Das würde das auch etwas logischer machen, dass man Rüstungsupgrades aus Dungeons bekommt und nicht weil man 10 Insekten gesammelt hat.
 
@Wuusah: Ja das kann ich verstehen. Andererseits hat mir der Gedanke an einen neuen Wassertempel (OoT) schon die Schweissperlen auf die Stirn wandern lassen :D

Story ist natürlich Fluch und Segen zugleich. Auf der einen Seite voll die Freiheit und ich fühle mich nicht genötigt die Hauptquest weiter zu spielen.
Andererseits frage ich mich öfters "Was sollte ich grade noch machen?"... aber hey. Solangs Spaß macht :) und das tut es!
 
@Kiergard: Wobei ich einen Wassertempel echt cool finden würde wenn er so offen aufgebaut wäre wie Schloss Hyrule mit mehreren Ein- und Ausgängen. Teilweise unter Wasser, teilweise an der Oberfläche. Natürlich müsste man dann auch tauchen können...
 
@Kiergard: Diese zwei Games überhaupt miteinander zu vergleichen, finde ich eher so "naja". Die haben beide ihren Reiz, sind aber halt was völlig unterschiedliches. Ich kann es schwer in Worte fassen, aber ich finde die irgendwie überhaupt nicht miteinander vergleichbar.
 
@DON666: Ich finde sie beide sehr ähnlich. Open World, Crafting, Schreine, Reittiere usw. Das eine mehr auf Arcade Survival und das andere eher auf Story den Fokus.
 
@Kiergard: Da ich weder eine PS4 noch eine Nintendo-Konsole besitze, mich aber beide Spiele wirklich interessiert haben, habe ich mir entsprechende Let's Plays reingetan (BOTW: Domtendo, läuft auch noch, HZD: Gronkh, ist durch), und ich verstehe zwar deine Argumente, aber irgendwie sind das trotzdem zwei Paar Schuhe. Wie gesagt, ich finde beide Klasse, aber irgendwie... Ach, keine Ahnung, wie ich das schreiben soll. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Android Tablet - 10 '-Bildschirm, Quad Core, 4 GB RAM, 64 GB ROM, Kamera, WiFi, GPS, Zwei SIM-Kartensteckplätze, Mobile Tablet mit entsperrtem 3GAndroid Tablet - 10 '-Bildschirm, Quad Core, 4 GB RAM, 64 GB ROM, Kamera, WiFi, GPS, Zwei SIM-Kartensteckplätze, Mobile Tablet mit entsperrtem 3G
Original Amazon-Preis
86,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,94
Ersparnis zu Amazon 15% oder 13,05