Bald auch günstige Smartphones mit 18:9-Displays à la Galaxy S8

Samsung und LG haben bei ihren neuen Flaggschiff-Smartphones erstmals Bildschirme mit einem neuen, längeren Formfaktor verbaut. Bisher bleiben die im 18:9- bzw. 18,5:9-Format gehaltenen Displays den High-End-Geräten aus Korea vorbehalten, doch dies ... mehr... Smartphone, Display, Doogee, Doogee Mix Plus Bildquelle: Doogee Smartphone, Display, Doogee, Doogee Mix Plus Smartphone, Display, Doogee, Doogee Mix Plus Doogee

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich finde dieses Format furchtbar. Zwar erhält man mehr Bildschirm in der Diagonale, dafür fehlt es am Platz in der Breite. Dieser Platz ist mir jedoch wichtig, da ich viel surfe, Fotos bearbeite und Maps nutze. Da bringt mir dieses 2:1 Verhältnis herzlich wenig.
 
@noneofthem: ich bleibe auch lieber bei 16:9 aber dann mit extra tasten wie beim Note 4 zum beispiel.

so wird der rand mMn gut genutzt, und vor allem, anders als mit der erfahrung mit meinem Tablet mit softwaretaste: DIE TASTEN BLEIBEN DA WO SIE SIND.
 
@noneofthem: Fotos bearbeiten auf einem Mobiltelefon? Ok...
 
@ijones: Das geht schneller und für die normalen Anwendungsfälle auch schneller. Ab 5,5" ist das auch gut machbar. Ich rede jetzt natürlich nicht von Multi-Layer-Geschichten mit Photoshop oder Gimp. So etwas brauche ich aber in der Regel nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Z-Edge Tragbarer Monitor USB Typ C Portable Monitor 15.6-Zoll 1920x1080 Full HDZ-Edge Tragbarer Monitor USB Typ C Portable Monitor 15.6-Zoll 1920x1080 Full HD
Original Amazon-Preis
169,99
Im Preisvergleich ab
169,99
Blitzangebot-Preis
144,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 25,50

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!