Cortex-A75: ARM bläst mit neuer CPU-Architektur zum Angriff auf Intel

ARM hat anlässlich der Computex 2017 neben der neuen stromsparenden Cortex-A55- auch die neue High-End-Architektur ARM Cortex-A75 und seine neue Mali-G72-GPU vorgestellt. Mit erheblich mehr Leistung nimmt man damit nun neben Smartphones, Tablets, ... mehr... Prozessor, Cpu, Chip, Arm Bildquelle: ARM Prozessor, Cpu, Chip, Arm Prozessor, Cpu, Chip, Arm ARM

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das wird dieses Jahr voraussichtlich noch richtig Interessant was da so kommt.
 
@PakebuschR: "Die ersten Produkte mit Chips, die auf Basis der beiden neuen ARM-Architekturen arbeiten, werden Anfang 2018 im Markt erwartet."

Wohl eher nächstes Jahr.
 
@Thunderbyte: Stimmt aber erste ARM Geräte mit Windows sehen wir wohl noch dieses Jahr.
 
Also zumindest haben sie einen guten Statistiker, der sich hübsche Grafiken ausdenkt, um die theoretische Leistungssteigerung möglichst imposant zu veranschaulichen.
 
@bAssI: Ja, nichtmal 50% Leistungszuwachs enden in einem 5mal so langen Balken xD
 
@bLu3t0oth: 1 cm Balken für 1% Leistungszuwachs...passt doch! (-:
 
@maschogge: So, kann mans natürlich auch begründen^^
 
"Wenn die Anwendungen darauf skaliert wurden" das ist halt immer die Frage...
 
Das wundert mich bis heute: Warum bauen Intel keine BIG.little Systeme? Ein kleiner Kern hält permanent das OS am laufen, während die großen Kerne (2-3) dann einspringen wenn Leistung gefordert wird.
 
@Bautz: Der "kleine" Kern ist ein Stinknormaler und taktet sich runter, und die Großen sind genauso normal und takten sich einfach hoch.

big.LITTLE hat noch nie irgendwelche nennenswerten Vorteilr bei der Laufzeit gebracht, moderne Smartphones mit riesigen Akkus und neusten b.l SoC haben immer noch kürzere Laufzeiten als teils 4 Jahre alte Smartphones .
 
@TomW: So ist es. Big.Little war mal ein nettes Konzept...das aber nicht aufgeht...xD Denn alleine das ständig Umschalten kostet ebenfalls ne Menge Energie. Das habne die Statistiker damals halt nicht berücksichtigt.

Und das Problem bei ARM ist ja generell der hohe Energieverbrauch. 4 Watt sind halt nicht ohne bei den riesigen Sram-Caches. Das lässt dann das Smartphone heiß werden.

Und ob das nun 4 Watt oder 5 Watt sind für etwas kleinere Kerne macht den Kohl dann auch nicht fett.
 
Ich vertraue da in Zukunft lieber auf die x86-Architektur von Intel und AMD, da weiß man, dass man das Gerät dank der Treiber ewig nutzen kann. Bei der ARM Geschichte kann ich mir ein solches Gerät nicht als Notebook oder Tablet vorstellen.
 
@L_M_A_O: Was Treiber angeht muss man abwarten aber mache ich mir da keine großen Sorgen, dürfte sich aber positiv auf Akkulaufzeiten/Gerätegröße/Lautstärke (Kühlung)... auswirken, bereitet wohl den Weg für das "ultimative Mobile Gerät" welches MS erwähnte.
 
@PakebuschR: Wen interessieren die anderen Aspekte, wenn das Gerät wegen fehlenden Treiber nach einigen Jahren quasi Elektroschrott ist?
 
@L_M_A_O: Wer sagt das es so kommt oder dein x86 Gerät nicht sogar eher aussteigt?
 
Die ARM-Architektur bleibt trotzdem Müll, wenn man Leistung haben will. Aber das haben Smartphones ja sowieso nicht. Da ruckelt alles immer so schön für sich hin xD

Sehr schade das alles. Aber naja, nur ein Punkt der einen an der Menschheit mittlerweile zweifeln lässt. Dann noch der Herdplatten-ähnliche Energieverbrauch für typische ARM-Chips von 4-5 Watt (pro Ghz, bei 2 Ghz muss man das mal 4 nehmen) und schon hat man einen schön heißen Akku :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:10 Uhr Kabellose Bluetooth Kopfhörer für Kinder Jugendliche ab 5 Kabelloser Kopfhörer Over Ear mit Lautstärkebegrenzung inkl. Radio on Ear drahtloser Faltbarer Kopfhörer mit Mikrofon HiFi StereoKabellose Bluetooth Kopfhörer für Kinder Jugendliche ab 5 Kabelloser Kopfhörer Over Ear mit Lautstärkebegrenzung inkl. Radio on Ear drahtloser Faltbarer Kopfhörer mit Mikrofon HiFi Stereo
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
26,99
Blitzangebot-Preis
15,75
Ersparnis zu Amazon 31% oder 7,24