AMD Vega: Details zu den neuen Grafikkarten-Modellen geleakt

Während die neuen Ryzen-Prozessoren bereits ausgiebig getestet werden, ist noch recht wenig zu AMDs neuen Grafikchips der Vega-Klasse bekannt. Die bisherigen Gerüchte brachten auch Nvidia nicht gerade ins Schwitzen. Das könnte ein neuer Leak nun aber durchaus ändern. mehr... Amd, Radeon, AMD Radeon RX 470, AMD Radeon RX 460, AMD Radeon RX Bildquelle: AMD Amd, Radeon, AMD Radeon RX 470, AMD Radeon RX 460, AMD Radeon RX Amd, Radeon, AMD Radeon RX 470, AMD Radeon RX 460, AMD Radeon RX AMD

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Nova wird bestimmt zwei GPUs haben, dann wäre es witzlos mMn.
 
@Massaka01: Wie kommst du auf die Idee, dass AMD eine Dual-GPU-Karte für 600 Dollar verkaufen wird?
AMD schafft es mittlerweile selbst mit der Polaris-Architektur 6 TFLOPS in eine APU!!! zu packen (Scorpio), warum sollten sie mit Vega auf einer Grafikkarte die vermutlich deutlich mehr Strom zieht als die Scorpio nicht die 12 TFLOPS der 1080 ti schaffen?
 
@gutenmorgen1: Ich find es nur komisch, wo AMD die Resourcen herhat, um an allen Fronten den Konkurrenten nahezu auszustechen. Man könnte ja zwei Teildefekte Vegas zusammenklatschen und har dann die High-Endkarte. Verstehe mich nicht falsch, ich stehe auf AMDs Seite, mich wundert halt nur, dass AMD bei den GPUs jetzt auch noch aus dem Nichts wie Phönix aus der Asche empor kommt.
 
@Massaka01: AMD war eigentlich mit nvidia immer auf Augenhöhe oder zumindest nicht weit davon entfernt. Einzig Polaris ist da eine Ausnahme, weil sie dort nur Mittelklassekarten zu Mittelklassepreisen angeboten haben. Und das ist vermutlich der langfristigen Planung und der dafür nötigen Umstrukturierung geschuldet.
Von "jetzt auf einmal" kann also eher keine Rede sein.
 
@gutenmorgen1: Bisher hat AMD immer nur reagiert, meist ein Jahr später, während NVIDIA schon die nächste Gen. in der Schublade hatte.
 
@gutenmorgen1: AMD hinkt seit Maxwell von Nvidia hinterher. Das sind bereits über 2 Jahre. Davor war AMD Konkurrenzfähig.
 
@Massaka01: entweder bist du noch sehr jung oder nen absoluter Nvidia Fanboy. Es gab sehr wohl Zeiten wo AMD Nvidia/Intel die Stirn geboten hat und besser oder gleichauf war. Nvidia war sogar gezwungen Preise zu korrigieren oder mal eben schnell ne Karte nach zu reichen mit nem Ti. Selbst die R9 280x konnte es mit Nvidia aufnehmen und sie war gleich schnell zur GTX780. Prozessor technisch ist da der Athlon zu erwähnen der Intel zur Verzweiflung brachte.
 
@lurchie: Ne jung bin ich sicher nicht und ich bin, wenn dann ein AMD Fanboy...ich sag nur, was ich in den letzten Jahren sehe.
 
@Massaka01: PS: Die Athlonzeiten sind leider EEWIG her.
 
@Massaka01: Warum genau wundert dich das?
Nur weil manche "Experten" in Gamerforen behaupten bei AMD arbeiten Idioten in der Chipentwicklung?
 
@Elkinator: AMD machte die letzten Jahre Miese ohne Ende. Dann kann man noch so gute Entwickler haben, man braucht auch Kapital.
 
@Massaka01: OK, deine Meinung basiert also einfach nur auf Unwissen!

Wie ich es mir dachte...
 
Hoffentlich stimmen diese Daten und es gibt endlich wieder Wettkampf. Auch wenn ich mich frage wie viel HBM2 Vram die "Radeon RX Vega Nova" (Leistung der 1080Ti) hat, wenn sie nur 100 Dollar mehr als die " RX Vega Eclipse" (Leistung der 1080) kostet.
 
@LMG356: Könnte möglicherweise dieses Modell mit 16 GB RAM sein:

http://www.pcgameshardware.de/Vega-Codename-265481/News/AMD-Compubench-GPU-Takt-16-GiByte-HBM2-1227932/
 
@MiezMau: Hm 16GB HBM2 für den Preis :0...Das glaube ich erst wenn ich es gesehen habe.
 
@LMG356: Immerhin sind das Dollarpreise ohne Tax. Daher kommen in Euro umgerechnet nochmal 100 drauf.
 
Das hört sich wirklich sehr sehr gut an (soweit es stimmt natürlich). Bin in der letzten Zeit in den Genuss gekommen immer mal wieder zwischen Nvidia und AMD Karten hin und her zu wechseln. Das waren unter anderem R9 290(X), R9 390(X), GTX 1070, GTX 980 usw. Doch der wohl tollste WOW Effekt den ich bisher erlebt habe, was Spielgefühl und smoothness angeht war damals der Release des ersten Crimson Treiber von AMD, das war krass. Leider gerät man irgendwann in einem Zwiespalt. Denn letzen Endes hat nach hinten raus Nvidia nun mal leider immer die höhere Rohleistung, was sich vor allem jetzt auch gerade bei pubg und Quake Champions Beta zeigt (1080 Ti). Stichwort hier RX Vega Nova. Die Leistung und der Crimson wären ein Traum und ist gerade schwer zu glauben. Bin gespannt auf Fakten :)
 
mir stellt sich derzeit immernoch die frage woher AMD das ganze herholt mit ein mal. bin seit jahren amd anhänger, aber einen solchen schub gab es zuletzt bei den phenoms, (die bulldozer und a reihe lass ich mit absicht weg) woher also plötzlich dieser sprung????die r reihen konnte zwar überzeugen, aber nicht an nvidia anschließen .... woher auf einmal das... nennen wir es "potentzial" ???
 
@Contor: Darüber wird doch eh schon seit Jahren berichtet.

AMD entwickelte zb. bei Zen einen IP-Block der aus 4 Kernen + Cache besteht, das können sie recht schnell beliebig skalieren.
Bei den GPUs machen sie es auch so udn alles wird so geplant, um es schnell in allen möglichen Varianten kombinieren zu können.

Bei Zepplin, Vega, Navi und allen künftigen Chips ist auch die Coherent Fabric integriert, damit kann man auch alles über einen Interposer verbinden.
 
@Elkinator: so technik afin bin ich leider nicht, aber ich find die sprünge die amd immer wieder schafft (nicht immer bahnbrechend) aber immer wieder gut. intel is leider nich meine preisklasse, daher verfolge ich da die entwicklung dort auch nicht wirklich. gut, mit den ryzen, threadrippern und vega is amd zwar leider auch nich mehr meine preisklasse, vorerst, aber die leistung zu dem preis überzeugt mich. is ja bald weihnachten ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

AMDs Aktienkurs in Euro

AMD Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:09 Uhr Mini Spion versteckte Kamera, drahtlose Full HD 1080P tragbare verdeckte kleine Kamera für das Kindermädchen zu Hause mit Bewegungserkennung und Nachtsicht, versteckte Kamera für Innen-, AußenMini Spion versteckte Kamera, drahtlose Full HD 1080P tragbare verdeckte kleine Kamera für das Kindermädchen zu Hause mit Bewegungserkennung und Nachtsicht, versteckte Kamera für Innen-, Außen
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
29,99
Blitzangebot-Preis
25,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,50