Pixel-Sparten-Chef verlässt Google nach nur sechs Monaten

Googles Plan B, mit der neuen Pixel-Smartphone-Reihe zu den beliebtesten und meistgenutzten Android-Geräten aufzusteigen kann getrost als gescheitert betrachtet werden. Für die Pixel-Notebooks ist sogar schon das Ende eingeläutet worden. ... mehr... Smartphone, Google, Htc, Nexus, Pixel, Google Pixel, Google Pixel XL, Marlin, HTC Pixel, M1, Google Smartphone, HTC Pixel XL Smartphone, Google, Htc, Nexus, Pixel, Google Pixel, Google Pixel XL, Marlin, HTC Pixel, M1, Google Smartphone, HTC Pixel XL Smartphone, Google, Htc, Nexus, Pixel, Google Pixel, Google Pixel XL, Marlin, HTC Pixel, M1, Google Smartphone, HTC Pixel XL

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ehm ... ich Ösi hab das Pixel noch nirgendwo gesehen. Werde bei diveresen Blödmarkten noch sonst bei irgendeinem Netzprovider im Shop. Online hätte ich nie danach gesucht aber es wäre mir auch nie ins Auge gesprungen ... wie soll so ein Gerät egal wie gut es ist einen Platzhirsch vertreiben die ich andauerend in der Werbung sehe ... Samsung, Huwei ...
 
@Bullz: Vielleicht wird es in Österreich nicht beworben? Hier in Hamburg war und sind viele Plakate und Leuchtreklame.
 
@Bullz: Hier in Deutschland wurde es massiv beworben, habe aber noch nie ein einziges bei jemandem gesehen.
 
@ger_brian: habe im süden Deutscvlands auch noch nichts davon gesehen, oder zumin. nicht wahrgenommen.
 
Man wollte also mit den beliebtesten Modellen mithalten. Wie soll das bitte gehen, wenn die Pixel-Geräte nicht verfügbar sind? Selbst heute hätte ich große Probleme, wollte ich eines von Österreich aus bestellen. Und diese Verfügbarkeitsprobleme sind nicht neu, die gibt es seit einem HALBEN JAHRZEHNT! Was nützt einem das beste Gerät der Welt, wenn man es nicht erwerben kann?
 
Google hat doch längst einen Echo-Konkurrenten, bennt sich Google Home.
 
@FuzzyLogic: Ja, seltsam der letzte Absatz
 
Die Kunden suchen nach:
Günstigen Preisen
Guter Funktion
Langem Support

Leider konnte das Pixel nach meinem bisherigen Wissen nur durch sie Funktion punkten.
Es war teuer und der Supportdauer war ebenfalls recht kurz angesetzt.
Zusätzlich gab es anscheinend auch eine ganze Reihe anderer Probleme
https://www.google.de/amp/amp.androidcentral.com/google-pixel-problems-fixes

Eigentlich schade drum
 
Pixel sieht vor allem scheiße aus. Die Rückseite lol. Das konnte nix werden.
 
Dazu kam das man zuerst das Pixel nur bei google direkt bestellen konnte und wenn ich mir jetzt so die Preise anschu ein 3tes Iphone vom Preis her brauchts nicht apple und Samsung reichen da aus.
 
Die Pixel Geräte sind voarllem teuer ohne etwas zu bieten was von der Konkurrenz differenzieren könnte.

Für den Preis eines iPhone ein Handy zu verkaufen das nur für 24 Monate Updates bekommt, ist auch nicht so doll.

Wer den Preis eines Pixel bezahlen möchte, nimmt entweder iPhone oder Samsung Galaxy Sx.
 
Hatte auch überlegt mir mal ein Pixel im Rahmen einer VVL zu holen, aber die 128GB ist praktisch nicht zu kriegen..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:20 Uhr USB StickUSB Stick
Original Amazon-Preis
14,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,39
Ersparnis zu Amazon 31% oder 4,60