OnePlus 3T: Smartphone mogelt absichtlich bei Benchmark-Tests

Bereits vor einigen Jahren standen die Smartphone-Hersteller Samsung und HTC massiv in der Kritik, als bei einigen Bechmark-Apps Ergebnisse verfälscht wurden, indem auf höhere Taktraten des Prozessors zugegriffen wurde. mehr... Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 Bildquelle: OnePlus Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 Smartphone, OnePlus, OnePlus 3, OP3, OnePlus A3000, OnePlus A3003 OnePlus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist ja schon wie bei VW.
 
@Nelethill: Nur dass hier nicht die Umwelt leidet.
 
@Kobold-HH: Willst du jetzt damit sagen, das es damit weniger schlimm ist?
 
@spackolatius: Benchmarks sind nur für Leute wichtig, die von Mutter Natur zu "klein" ausgestattet wurden. Und somit ist es weit weniger schlimm, als der Schadstoffbetrug von VW, der alle betrifft.
 
@Kobold-HH: Also egal, Betrug ist Betrug oder? Achso, One Plus macht ein bisschen weniger Betrug, das ist also der bessere Betrug? Na wenn das so ist, dann kann ein Betrügerisches Verhalten im Privatleben erst recht nicht so schlimm so schlimm sein als wenn ein Unternehemn das macht?
 
@spackolatius: Yep! Wenn Du Deiner Freundin sagst, Du hast 20cm zu bieten, sie aber nur 13cm vorfindet, dann brauchst Du ein Telefon mit den "besten" Benchmarks. - Nicht sehr nett - aber nicht der Weltuntergang.
Wenn Du aber einen "sauberen" Diesel kaufst und dennoch die Umwelt verpestest, dann schädigst Du Dich und die Allgemeinheit. Auch nicht sehr nett - aber früher oder später, sehr wohl der Weltuntergang.

Ich bin sicher, Du begreifst den Unterschied. Wenn nicht jetzt, dann mit zunehmender Reife.
 
@Kobold-HH: Indem man Lügen zulässt schädigt man auch die Allgemeinheit und das indem Lügen immer mehr konform wird. Aber das ist ja schon lange so. So brauchen wir uns nicht über den zustand der Welt zu wundern.
 
@spackolatius: Was soll denn daran schlimm sein? Ob das Benchmark-Ergebnis nun 30 Punkte höher oder niedriger ausfällt macht keinen Unterschied. Welchen Platz das 3T bei den Benchmarks belegt ist schlichtweg egal und nur für Leute wichtig die damit angeben wollen. Mit dem 3T kann man jedes Spiel mit höchster Performance zocken, auch ohne den "Schummel-Modus".
 
@Ryou-sama: Mir persönlich sind Benchmarks völlig egal. Welche Schadstoffwerte VW hat interessiert die meisten Käufer auch relativ wenig. Und der normale deutsche kauft sich einen Mercedes, BMW oder Audi. Im Alltag wird viel zu schnell übersehen, das eine der Drei Marken zu fahren schon ein Sch*anzlängenvergleich ist. Mit meinen Moto G der ersten Generation bin ich übrigens eh nicht so cool. Die Schummelei wird bestimmt als Verkaufsargument verwendet. Und wenn jemand anhand dieser Angaben eine Ständer bekommt, dann ist es eben so. Wenn diese Werte dann nicht stimmen, dann ist es Betrug. Schon ziemlich jämmerlich sowas in Schutz zu nehmen.
 
Wer sein Smartphone nach Benchmark-Werten aussucht, hat sie eh nicht mehr alle. Ein gewisser Arbeitsflow sollte natürlich vorhanden sein aber dazu benötigt es nicht das schnellste vom schnellsten.
 
@pcblizzard: Benchmarks sind auch eher für Vergleiche mit anderen Geräten gedacht. Diese Schummelei macht das somit unmöglich.
 
@pcblizzard: Der Begriff "Arbeitsflow" setzt vorraus dass man mit dem Gerät mehr macht als nur zu "WhatsAppen" und zu spielen.
Das dürfte bei den Spec- und Benchgeilen nicht der Fall sein.
 
Solche Unarten sind als (versuchter)Betrug am Verbraucher verstanden und mit weltweitem Verkaufsverbot des Geräts belegt werden. Im Wiederholungsfall eine entsprechend hohe Geldstrafe obendrein.
 
@Lostinhell78: Weltweites Verkaufsverbot? Wer soll denn bitte so etwas veranlassen?
 
@Darksim: In erster Linie die vom Volk gewählten Politiker oder dafür gegründete Institutionen. Im kleinen gedacht und nur als Denkanstoß sowas wie eine Europäische Union. Das wäre eine sinnvollere Aufgabe als Normen für Gurken und deren Krümmung. Da sind wir uns einig oder?
 
@Lostinhell78: trotzdem kann KEINER ein Weltweiten Verkaufsverbot erzwingen weil KEINEM die Welt gehört, nur individuelle Länder

und was interessiert es einem beim Handy? wenns die Hauptaufgaben erfüllen kann (Telefonieren, im web surfen, videos gucken/musik hören) ist es mir sch***egal ob der Prozessor mir 1GHz oder 1,2GHz taktet
 
@CARL1992: Es geht doch nicht um erzwingen oder Weltherrschaft. Es geht nicht nur um ein Smartphone. Aber egal! Schön weiter Produkte mit gepimpten Specs kaufen. Ob jetzt das Smartphone im Benchmark besser abschneidet als im Alltag. Ob der Diesel auf dem Teststand weniger Dreck raushaut. Ob der Staubsauger, Waschmaschine mehr Strom frisst im Alltag als bei dem guten Warentest. Alles egal.
 
@Lostinhell78: als ob sich die Menschen ein Smartphone anhand eines Datenblattes kaufen

ich jedenfalls nicht ich brauch so ein Datenblatt nicht wo drauf steht was das handy wie kann von daher interessieren mich solche Benchmarks gleich 0 und genau deswegen ist mir diese News auch egal
 
@CARL1992: Die Energieeffizienzlabels auf einem Haushaltsgerät interessieren auch nicht? Ja ne ist ok. Ist schon spät...offensichtlich. Gute Nacht.
 
@Lostinhell78: belassen wirs dabei das du einfach nicht richtig lesen kannst

ich spreche hier zwar die ganze zeit von Smartphones aber wenn du es einfach nichts verstehst ist dir nicht zu helfen
 
@Lostinhell78: "Schön weiter Produkte mit gepimpten Specs kaufen."

Wer ein Smartphone aufgrund von Benchmark-Punkten kauft, dem ist nicht mehr zu helfen. Vor allem nicht wenn es um den bekannten Sch****z-Vergleich von ein paar wenigen Punkten geht. Das 3T ist um ein Vielfaches günstiger als die Konkurrenz mit ähnlicher Ausstattung, da sollte es doch egal sein ob es eine Platzierung nur knapp vor oder hinter der Konkurrenz belegt.
 
@Darksim: Btw es kann nicht ernsthaft sein, dass ich für mein Recht auf Schutz als Verbraucher ein Minus bekomme? Ob das jetzt Du oder sonstwer war sei mir vollkommen egal. Die Frage stellt sich aber welcher Lemming der Industrie, welcher offensichtlich jeder Betrug recht und billig ist, so vollkommen euntereürfig denkt, dass er sich verarschen lassen will.
 
@Lostinhell78: In einem kann ich dich schon mal beruhigen: Ich habe dir jedenfalls kein Minus gegeben. ;) Meine Frage bezüglich des weltweiten Verkaufsverbots war auch keineswegs als Angriff auf deinen Kommentar gedacht. Ich wollte dir damit nur aufzeigen, was z.B. "CARL1992" bereits schrieb. Es ist nun einmal nicht möglich, einem Produkt einfach so ein weltweites Verkaufsverbot aufzuerlegen. Hier müsste jedes Land oder z.B. die EU selber tätig werden. Und das wird aufgrund einer solchen Schummelei wohl nicht passieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.