Acer Aspire C: Günstige All-In-One-PCs mit schmalen Rändern

Der taiwanische Hersteller Acer hat mit der neuen Aspire C Serie zwei relativ günstige All-In-One-PCs mit 22 und 24 Zoll großen Displays vorgestellt. Die Geräte sollen neben ihrem Preis auch durch ein attraktives Design punkten, bei dem die gesamte ... mehr... Pc, Desktop, Acer, AIO, All In One, Acer Aspire C 22-720, Acer Aspire C 24-760, Acer Aspire C, Acer Aspire C22, Acer Aspire C24 Bildquelle: Acer Pc, Desktop, Acer, AIO, All In One, Acer Aspire C 22-720, Acer Aspire C 24-760, Acer Aspire C, Acer Aspire C22, Acer Aspire C24 Pc, Desktop, Acer, AIO, All In One, Acer Aspire C 22-720, Acer Aspire C 24-760, Acer Aspire C, Acer Aspire C22, Acer Aspire C24 Acer

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
viel zu teuer :-(
 
Also bei mir beträgt die Lebenszeit eines PC bei dem man nicht die CPU aufrüsten kann so ca 2-3 Jahre, mein 24Zoll Full-HD Monitor ist aber schon 6 Jahre alt. Warum soll ich also alles in ein Gehäuse stecken? dann lieber sowas wie eine Zotac Z-Box nehmen und an die VESA Halterung klatschen.
 
@Besenrein: Getrennt finde ich auch besser, auch wenn bei mir der damals gekaufte 22"-Monitor nach 6 Jahren gestorben ist und der gleichzeitig gekaufte PC nach knapp 8 Jahren noch brav seinen Dienst tut (ok, nach 5 Jahren Festplatte gewechselt und kurz danach die Grafikkarte; außerdem ist der Core2Quad nach heutigen Maßstäben eher Schnecke als Rennpferd, aber für Civ 5 auf 1920*1200 reicht er allemale :-)).
All-in-One war schon früher bei HiFi-Anlagen unbefriedigend (außer wenn Platz/Volumen ein primäres Kriterium ist) und dies ist bei Computern nicht besser geworden.
 
Wer schreibt denn solche albernen Meldungen? Der Intel Core i3-6100U gehört "im Grunde schon wieder zum alten Eisen"? Ja schau mal an, das ist doch aber mit jedem Produkt so, sowohl bei Prozessoren wie auch bei nahezu beliebigen anderen Produktgruppen. So eine Randbemerkung ist daher ungefähr so gescheit wie eine Beschwerde, dass in Berlin nachts die Sonne nicht zu sehen ist.

Ebenso albern ist die Beschwerde über das fehlende optische Laufwerk - schon seit Jahren haben Mini-PCs wie der Intel NUC und Notebooks kein optisches Laufwerk mehr, viele "richtige PCs" und Macs auch nicht und oh Wunder! - Smartphones und Tablets auch nicht. Da hätte der Schreiberling lieber die Position des Cardreaders bemängen sollen, der laut Bild fast mittig auf der Rückseite zu finden ist. Auch die USB-Ports sind laut den Bildern nicht von vorn erreichbar, man darf also auch zum Einstecken eines USB-Sticks den Monitor herumdrehen oder nach vorn auf den Tisch umklappen oder bei knappen Kabeln aufstehen und um den Tisch gehen ... nein, ich finde die Port-Ausstattung nicht ordentlich. Die Anzahl speziell der USB-Ports ist gerade noch ok, ihre Anordnung außerordentlich mangelhaft.

Mein Fazit lautet, dass die beiden Geräte zwar schick aussehen, aber für die gebotene Leistung deutlich überteuert sind. Ein PC mit einem I3-6xxx, 8 GB RAM und einer dürftigen 500er HD ist unter 400 Euro zu haben, ein 24"-Monitor mit FullHD um die 100 Euro, die Kombination von beidem ist mit 800 Euro zu teuer. Zudem muss man noch um die 30 Euro in einen externen USB 3.0-Hub mit Cardreader investieren, wenn man diese Schnittstellen nicht nur alle Jubeljahre mal braucht - und DAS hätte m.E. in den Artikel hinein gehört.

Achja, sind das Metallgehäuse (heutzutage nicht mehr sonderlich teuer) oder auf Metall getrimmtes Plastik (was je nach genauer Materialwahl sogar besser ist)? Auch diese Information vermisse ich in dem als Newsmeldung getarnten Werbeartikel.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Acers Aktienkurs in Euro

Acer Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:05 Uhr Pure Highway 600 DAB Digitaler Autoradio Adapter (DAB/DAB+, Bluetooth Musikwiedergabe, Freisprecheinrichtung)Pure Highway 600 DAB Digitaler Autoradio Adapter (DAB/DAB+, Bluetooth Musikwiedergabe, Freisprecheinrichtung)
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
149,99
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 12