Hardware: AMD, Antec, Sharkoon, 2xIntel

Hardware 1. AMD fertigt 90nm Chips in Dresden mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal Kucken ob AMD auch dieselben Probleme haben wird wie
Intel und die neuen CPUs auch soviel Watt Leistung Aufnehmen werden?
 
usb-stick für 1400€ !!! wieviele usb-festplatten bekomm ich dafür ???!!!
 
Antwort auf den Kommentar von mutze
Ja, so einige! :)
 
Ich bin gespannt ob die billigere Produktionsweise sich auf den Preis auswirkt. Glaube ich kaum!!!!
 
4 GB USB Stick? Das wird langsam interessant! In 5 Jahren wirds 128GB Sticks als Festplatten alternative geben. Nett :-)
 
Der USB Stick ist dochh Quatsch!!! Vor ein Paar wochen hat eine Firma eine 20 GB Platte präsentiert, die etwa Fläche einer Zigrattenschachtel hat, aber nur halb so dick ist. Preis: 249 €. Da hat ein 4 GB Stick mit 1400 € millionenfach verspielt!!!
 
Antwort auf den Kommentar von The_Jackal

und wieviel kam das erste farbhandy und die erste digicam.
der Presi ist einfach so hoch, weils sonst keine 4GB-Sticks gibt, der erste ist immer der teuerste.
Irgendwer kauft ihn sich sicher und irgendwer wird auch irgendwann 4GB Sticks produzieren und dann geht der Preis auch runter, geht doch auch nur darum erster zu sein!

thx

Hasche
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:45 Uhr Yestel Tablet 10-Zoll Android 10.0 (GMS-Zertifiziert) Dual 4G LTE Tablet Ultraschnelles 5G WI-FI | 1920 * 1200 IPS|3 GB + 64 GB (128 GB Erweiterung) | Octa-Core | Face entsperrte Tablets ?Yestel Tablet 10-Zoll Android 10.0 (GMS-Zertifiziert) Dual 4G LTE Tablet Ultraschnelles 5G WI-FI | 1920 * 1200 IPS|3 GB + 64 GB (128 GB Erweiterung) | Octa-Core | Face entsperrte Tablets ?
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
127,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 22,50

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!