England: Keine Baugenehmigung mehr ohne Gigabit-Anbindung

In England hat man dem Ausbau von Breitband-Netzen jetzt einen neuen gesetzlichen Rahmen gegeben: Hier bekommt man nun keine Baugenehmigung für Wohngebäude mehr, wenn nicht standardmäßig die Ausrüstung mit einer Gigabit-Anbindung vorgesehen ist. mehr... DesignPickle, Internet, Daten, Netzwerk, Router, Switch, Datenübertragung, Kabel, Traffic, Telekommunikation, Gigabit, Ethernet, stecker, Binär, 720695, Patch-Feld, Netzwerkkabel, 1001 Internet, Daten, Netzwerk, Router, Switch, Datenübertragung, Kabel, Traffic, Telekommunikation, Gigabit, Ethernet, stecker, Binär, 720695, Patch-Feld, Netzwerkkabel, 1001

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2022/20220617_TK_Mindest.html

Deutschland reichen 10 MBit statt 1000 MBit. Traurig, dass wir von so schreiender Inkompetenz regiert werden.
 
@Nunk-Junge:
Ganz deiner Meinung
Immerhin sprechen wir von Neubau, da ist alles unter 500mbit eigentlich eine Frechheit.

Die Ausrede mit auf dem Land ist auch nichtmehr wirklich gegeben. Zum einen ist auf dem Land bei uns trotzdem meist in der nähe irgendeiner Stadt und in anderen Ländern wo es deutlich entlegenere Gebiete gibt schaffen sie es auch.
Erst wenn es irgendwie weder Wasser noch Strom gibt ist das ein Argument.
 
@Nunk-Junge: Ich sehe es eher andersrum: für viele Menschen reichen auch geringere Bandbreiten aus und viel wichtiger ist, dass generell Wohnraum entsteht. Durch dieses Gesetz kommt einfach eine weitere Hürde mit dazu und macht das Bauen zwangsläufig noch teurer. Besser wäre es hier, bei den Providern anzufangen und diese zum Ausbau anzuregen. Bei uns ist der Wohnungsbau jetzt schon so teuer, dass es sich in vielen Regionen für Investoren nicht mehr lohnt, da die notwendigen Kaltmieten nicht mehr reinzuholen sind. Das führt dazu, dass Investitionen woandershin verschoben werden und eben viel weniger Wohnungen entstehen als benötigt.
 
@elbosso: woher soll in einem Dorf die schnelle Leitung kommen wenn nur ein Haus gebaut wird?
Bei Neubaugebieten ist es etwas anderes
 
@steffen2: Indem der Provider nachträglich allen Haushalten einen schnelleren Anschluss anbietet. Bei uns im Neubaugebiet lag anfangs von der Telekom nur eine 16ner-Leitung und wurde nachträglich durch Glasfaser ersetzt...
 
@elbosso: Wenn in A-Dorf also 10 km bis zum Verteiler sind, kann Bauer B kein Haus bauen weil die Telekom noch 3 Jahre braucht um das Kabel zu legen.
 
@Nunk-Junge: Ich habe 50 Mbit und das reicht mir vollkommen aus zum zocken, Radio, waipu.tv etc. Darüber bin ich auch froh, denn mehr als 50 bekomme ich nicht und ich liege oftmals darunter. Solange alles flüssig läuft, ist nir das allerdings Wurst.
 
@TuxIsGreat: Der Bedarf kann sehr unterschiedlich sein. 50 MBit ist schon recht wenig. Besonders wenn man Familie hat, kann das schon zu wenig sein. Netflix empfohlen 15 MBit, Videokonferenzen je nach System empfehlenswert 1 MBit pro Teilnehmer, usw. Alles unter 50 MBit ist nicht mehr empfehlenswert, da kann es schon sein, dass man nicht mehr ohne Einschränkung arbeiten kann. Ich selber habe 1 GBit und kann bedenkenlos alles machen, arbeiten mit Videokonferenz, gleichzeitig Remote Desktop in die Firma, parallel ein Spiel auf meinem Privatrechner runterladen Netflix im Hintergrund laufen lassen. Bei Freunden sieht es anders aus. Das Ehepaar arbeitet beide oft im Homeoffice und haben mehrere Jugendliche im Haus, alle mit eigenem Computer, Fernseher und Handy. Da reicht die 200 MBit-Anbindung oftmals nicht aus und es war eine Bandbreitenbeschränkung für die Kinder nötig.
 
@Nunk-Junge: Bei Familien kann es durchaus eng werden da hast Du natürlich recht, wir sind zu zweit und alles funktioniert wunderbar. :)
 
Von dieser denke mir reicht weniger, muss ganz dringend Abstand genommen werden. Vor 10 Jahren reichten 6 MBit völlig aus versuche das mal heute. Ich sage eindeutig Glas Muss her ich habe keine Ahnung, warum viele denken bei Glas muss min 1000 MBit gebucht werden. Klar man kann es aber muss man nicht hier heißt es aber vorhanden ist besser als brauchen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 06:00 Uhr Hohem iSteady V2-NEUHohem iSteady V2-NEU
Original Amazon-Preis
149,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
126,64
Ersparnis zu Amazon 15% oder 22,36
Nur bei Amazon erhältlich
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!